Präsentation des Audi A6

LED-Technik von Gahrens + Battermann

(PresseBox) ( Bergisch Gladbach, )
Bevor der neue Audi A6 auf dem Genfer Automobilsalon der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, hatte eine Gruppe geladener Gäste aus Prominenz und Wirtschaft bereits am 16. Februar in Berlin die Gelegenheit, das Modell kennenzulernen.

Veranstaltungsort war das Energieforum Berlin, das für diesen Anlass mit Medientechnik besonderer Art ausgestattet wurde: Vier i-Lite 6-Wände wurden an Stahlbögen von der Decke abgehangen. Das Besondere: die Wände waren verfahrbar und konnten wahlweise einzeln oder als riesige Gesamtwand von 29 Quadratmetern genutzt werden. Ein Höchstmaß an Präzision in der Bewegungstechnologie sowie perfekt abgestimmte LED-Module sorgten beim Aneinanderfahren der Wände für absolut steglose, homogene Bildübergänge. Die LED-Wände dienten Audi zur Präsentation von Imagefilmen aber auch für Live-Konferenzschaltungen per Satellit nach Madrid, Mailand, Paris und Stockholm, wo zur selben Zeit Präsentationen des neuen A6 stattfanden.

Die gesamte Videotechnik im Energieforum stammte von Gahrens + Battermann. Die Bewegung der Wände wurde zusammen mit der Firma Stage Kinetik realisiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.