PresseBox
Press release BoxID: 1473 (Fujitsu Technology Solutions GmbH)
  • Fujitsu Technology Solutions GmbH
  • Mies-van-der-Rohe-Straße 8
  • 80807 München
  • http://www.fujitsu-siemens.com

Fujitsu Siemens Computers: Microsoft IT Forum 2002 in Kopenhagen

(PresseBox) (, ) Fujitsu Siemens Computers demonstriert Vorteile der Server-Konsolidierung und sicheren kabellosen Zugriff auf Daten und Anwendungen des Business Critical Computing.

München / Kopenhagen, 19. November 2002 – Die IT-Verantwortlichen großer und mittelständischer Unternehmen stehen heute vor zwei zentralen Herausforderungen: Zum einen müssen Sie dem Server-Wildwuchs Herr werden, der durch Jahre unkontrollierten Wachstums entstanden ist. Zum anderen fordern immer mehr Abteilungen für ihre Mitarbeiter Zugang zu Unternehmensdaten und -Anwendungen mit mobilen Geräten. Lösungen zu diesen Themen, die auf Microsoft-Plattformen aufsetzen, stellt Fujitsu Siemens Computers auf dem Microsoft IT Forum 2002 Europe, 19. – 22. November 2002, in Kopenhagen vor.

Als Antwort auf die unübersichtlich gewachsenen Server-Landschaften empfiehlt Fujitsu Siemens Computers auf dem IT-Forum eine IT-Konsolidierung mit PRIMERGY-High-End- und PRIMERGY-Blade-Servern. Auch beim Thema Storage ist das Konsolidierungs-Thema von großer Bedeutung, da sich die Daten in immer kürzeren Abständen verdoppeln. So reduziert beispielsweise das virtuelle Magnetband-Archivsysteme CentricStor die Kosten der Bandverarbeitung erheblich auf Basis einer offenen Lösung. Bei den Exponaten von Siemens Business Services und Fujitsu Services stehen Dienstleistungen rund um die Themen IT-Infrastruktur, Enterprise Management und Exchange Manged Services im Mittelpunkt. Das Partner-Unternehmen Network Appliance stellt Unified Exchange Lösungen vor.

Die mobilen Zugangs-Szenarien sind auf den Pocket LOOX PDA und die Tablet PC Stylistic 4000 Serie zugeschnitten. Weitere Exponate zeigen Roaming-Szenarien für mobile Geräte, die auf der Software Suite openSEAS von Fujitsu Siemens Computers beruhen und die Connect2Air-Lösung, über die sich sichere Wireless LAN Verbindungen aufbauen lassen.

Dr. Joseph Reger, Chief Technology Officer von Fujitsu Siemens Computers hob hervor: „Für den mobilen Zugriff auf Anwendungen des Business Critical Computings über kabellose Verbindungen gelten besonders strenge Anforderungen an die Sicherheit. Mit den Exponaten auf dem IT Forum treten wir gemeinsam mit unseren Partnern den Beweis an, dass wir unseren Kunden absolut sichere Lösungen anbieten können. Unsere eigene Wireless LAN Realisierung in unserem Werk in Augsburg ist ein gutes Beispiel für eine zuverlässig funktionierende sichere Installation.“


Über Fujitsu Siemens Computers:

Fujitsu Siemens Computers ist das führende europäische Computerunternehmen und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit einer einzigartigen Bandbreite an Informationstechnologie und IT Infrastrukturlösungen erfüllt Fujitsu Siemens Computers die spezifischen Anforderungen von Großunternehmen, des Mittelstands und von Privatkunden. Das Unternehmen ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Mittleren Ostens präsent und profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG.

Mit der Vision “Powering the Information Age” verbindet Fujitsu Siemens Computers das Ziel, den Menschen überall und jederzeit Zugriff auf Informationen zu ermöglichen und damit zum Erfolg jedes einzelnen in einer wissensbasierten Gesellschaft beizutragen. Deshalb legt das Unternehmen seinen strategischen Fokus auf Mobility und Business Critical Computing als die Schlüsselthemen des Informationszeitalters im 21. Jahrhundert.

Fujitsu Siemens Computers bietet eines der umfassendsten Produktportfolios im Enterprise Computing – von Intel-und Unix-Servern bis zu Großrechnern und Speicherlösungen. Das Unternehmen ist darüber hinaus einer der führenden Anbieter von mobilen Produkten, Business PCs und Workstations und Europas Nr. 1 im Privatkundenmarkt.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.fujitsu-siemens.de
PR-Kontakt:
Judith Raddatz
Leitung Presse
Tel.: + 49 (0) 6172 188 6138
Fax: + 49 (0) 6172 188 8258
judith.raddatz@fujitsu-siemens.com

Lothar Lechtenberg
PR Manager
Tel.: + 49 (0) 89 636 50076
Fax: + 49 (0) 89 636 57555
lothar.lechtenberg@fujitsu-siemens.com

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit einer einzigartigen Bandbreite an Informationstechnologie - vom Handheld über Notebooks, Desktops bis hin zu Servern und IT Infrastrukturlösungen - ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Mittleren Ostens präsent und profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Mit seinem verantwortlichen strategischen Fokus auf die Zukunftsthemen Mobility und Business Critical Computing stellt Fujitsu Siemens Computers sicher, die spezifischen Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers finden Sie unter: www.fujitsu-siemens.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.