Vortrag Satellite Hacking, Satellite Monitoring and Satellite Security

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
Alleine in Deutschland schätzen Experten die Verluste der Industrie durch Internet-Spionage auf mindestens 15 Milliarden Euro. Dabei geht die Bedrohung nicht nur von staatlichen Spionagesystemen aus: Nach Ansicht des STOA (Scientific ans Technical Options Assessment) der Europäischen Union schnüffeln auch internationale Konzerne mittlerweile ungeniert ihre Konkurrenten aus. Eine Bedrohung der sich kein Unternehmen und keine Organisation heute mehr entziehen kann.

Ein Schwachpunkt ist die moderne Kommunikation in jeder Form, vom Telefon bis zur Kommunikation per E-Mail. Ein erheblicher Anteil des heutigen Telekommunikationsverkehrs wird über Satelliten realisiert deren Richtfunkstrecken angreifbar sind.

Wie stellt sich die aktuelle Bedrohungssituation dar?
Wer ist gefährdet, und wie kann er sich von Informationsdiebstahl und Datenspionage schützen?

Der Vortrag "Satellite Hacking, Satellite Monitoring und Satellite Security" beantwortet diese und andere Fragen. Der international bekannte Experte für Kommunikationssicherheit Howard Fuhs gibt Ihnen einen leicht verständlichen Einblick in diese komplizierte Materie und zeigt Ihnen, wie Sie sich aktiv schützen können.

Der Vortrag wird folgende Themengebiete umfassen:
Kurze Einführung in die Satellitengrundlagen
Die aktuelle Bedrohungssituation
Fallbeispiele
Angriffsmethoden
Informationsdiebstahl und gezielte Datenspionage
Manipulation von Daten
Abhör- und Hacker-Techniken
Bekannte Sabotagemittel
Mißbrauch von Telekommunikationseinrichtungen Informationskanäle und Ausrüstungsbeschaffung Aktive Schutzmaßnahmen Anschließende Fragen und Diskussion.

Vortragsort & Vortragsdauer
Der Vortrag findet am 23. Juni 2003 im Rhein-Main-Gebiet statt. Er beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 14.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 870.- Euro. Selbstverständlich kann der Vortrag auch bei Ihnen im Unternehmen gehalten werden.

Weitere Informationen können angefordert werden bei:

Fuhs Security Consultants
Ansprechpartner: Howard Fuhs
Rathenauplatz 12
65203 Wiesbaden
Tel: 0611 67713
Fax: 0611 603789
E-Mail: info@fuhs.de
http://www.fuhs.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.