Neue Behälterserie QX für den Automotive-Sektor

(PresseBox) ( Neunkirchen / Siegerland, )
Hoch automatisierbar, formstabil, leicht zu reinigen. QX heißt die neue Behälterserie von SSI Schäfer, die die Anforderungen der Automobilbranche erfüllt. Mit eingesetzten Blistern nehmen die Behälter Bauteile formschlüssig auf.

In einer modernen industriellen Fertigung werden die Ansprüche an die Qualität von Produkten immer höher. Hierbei geht es oft um Maßhaltigkeit, Sauberkeit und um einen möglichst schlanken Produktionsprozess. Dahinter steckt das Ziel, eine hohe Kosteneffizienz und damit wettbewerbsfähige Produktion zu erreichen. Auch die Produktionshilfsmittel müssen den gesteigerten Ansprüchen gerecht werden. Daher hat SSI Schäfer die Behälterserie QX entwickelt, mit der die üblichen "Problemstellen" in der Produktions- und Logistikkette möglichst vollständig behoben werden. QX steht daher für Formstabilität, Automatisierbarkeit und Reinigungsfreundlichkeit.

Die neue Behälterserie richtet sich speziell an den Automotive-Bereich, d.h. Automobilhersteller, -komponentenwerke und Zulieferer. Erhältlich sind die Behälter in zwei Grundmaßen 1.000 x 600 mm und 600 x 500 mm, abgestimmt auf das Industrie-Palettengrundmaß 1.200 x 1.000 mm, sowie in verschiedenen Artikelhöhen und Ausführungen. In erster Linie ist der QX-Behälter für den Einsatz von Tiefziehblistern konzipiert, die formschlüssig Bauteile aufnehmen. Standardmäßig ist der QX- Behälter mit glatten Innenwänden versehen, die den Waschprozess positiv beeinflussen. Alternativ können die Seitenwände mit einer Einrastvorrichtung ausgestattet werden. Damit wird erreicht, dass der Blister bei der Entnahme des letzten Bauteils nicht am Bauteil festklemmt und so eventuell eine Anlagenstörung verursacht. Zusätzlich enthält der QX-Behälter Farbkenner, die auch im gestapelten Zustand gut sichtbar sind. So lässt sich anhand des Farbkenners eine Behälterorientierung erzielen und das Füllgut unterscheiden. Bei Bedarf sind die Farbkenner austauschbar. Weiterhin ist der QX-Behälter in verschiedenen Bodenvarianten verfügbar und kann somit Gewichte bis zu 70 kg pro Behälter aufnehmen.

Beim Design des QX-Behälters hat SSI Schäfer Wert auf klare, freundliche und einfache Strukturen mit hoher Funktionalität gelegt. Die neue Behälterserie ist hoch automatisierbar und entspricht den heutigen Reinheitsanforderungen einer modernen industriellen Fertigung. Die bestandene Schutzartenprüfung mit der Klassifizierung IP44 belegt dies.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.