FRITSCH auf der 20. POWTECH 2017

Schon seit mehr als 15 Jahren stellt FRITSCH auf der POWTECH in Nürnberg aus!

(PresseBox) ( Idar-Oberstein, )
Dieses Jahr war die POWTECH so international wie noch nie: 835 Aussteller aus 29 verschiedenen Ländern und mittendrin FRITSCH • Mahlen und Messen.

Am 26.09.2017 startete die internationale Messe in eine neue Runde und auch der FRITSCH Stand erstrahlte im neuen, klaren Design. Neben neuen Plakatwänden, sorgten auch die modern, beleuchteten Kuben der Geräte für ein helles, einladendes Erscheinungsbild. Bildschirme mit den entsprechenden Produktvideos luden Interessenten dazu ein, sich anschaulich über die FRITSCH Geräte zu informieren.

Bereits am ersten Tag der Fachmesse kam eine Vielzahl von Besuchern zu dem Messestand der Firma FRITSCH, an dem sie sich über die neusten Innovationen rund um das Mahlen und Messen informieren konnten.

Im Bereich Probenaufbereitung konnten die Fachbesucher sich vor Ort die Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line ansehen und testen, die Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerät bietet.

Bei insgesamt mehr als 14.000 Messebesuchern aus den unterschiedlichsten Branchen, wie z.B. der Schüttgutindustrie hatten die FRITSCH-Anwendungsberater die Möglichkeit Fragen jeglicher Anwendung zu beantworten.

Dieses Jahr neu im FRITSCH-Team ist Herr Thomas Stratesteffen, der seit September 2017 für das Unternehmen im Vertrieb als Anwendungsberater tätig ist.

Auch im Bereich Partikelmessung gab es bei FRITSCH Neues zu entdecken. FRITSCH-Anwendungsberater Dr. Günther Crolly informierte über das modifizierte Partikelmessgerät ANALYSETTE 28 ImageSizer – jetzt auch zur Messung von Partikelform und -größe von Suspensionen und Emulsionen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.