Freecom's Mobile Drive CLS schafft Ordnung im Datenchaos - "Collect, Label & Store"

(PresseBox) ( Berlin, )
Freecom, ein Unternehmen der Mitsubishi Kagaku Media-Gruppe, enthüllt heute mit der Einführung der 'Mobile Drive CLS', der weltweit kleinsten externen 2,5-Zoll-Festplatte, ein völlig neues Konzept für die Sammlung und Organisation von Daten auf mehreren externen Festplatten. Die Benutzer können die Speichermedien entsprechend den Inhalten kategorisieren. Das brandneue Datensicherungskonzept CLS arbeitet nach dem Kassettenvorbild und steht für 'Collect, Label & Store' - Sammeln, Beschriften und Speichern. User können ihre Daten bequem auf mehreren Festplatten ordnen und ablegen sowie aus acht verschiedenen Label-Farben auswählen, um die Festplatten je nach Kategorie zu beschriften.

Individuelles Ablagesystem für wachsende Datenmengen

Viele Anwender greifen auf Festplatten zurück, um die unterschiedlichsten Arten von Mediainhalten abzuspeichern. Mit zunehmender Datenmenge, die täglich wächst, verliert man jedoch leicht den Überblick, wo welche Dateien abgelegt wurden. Dank dem Konzept der Mobile Drive CLS können Benutzer nun verschiedene Dateninhalte auf getrennten Festplatten speichern und ihre Dateien in einem Ablagesystem ordnen, das perfekt auf ihren Lebensstil und ihre jeweiligen Nutzungsgewohnheiten abgestimmt ist.

"Weil heutzutage unheimlich viele Daten täglich zu Hause und im Büro erstellt werden, nimmt der Bedarf an zusätzlichem Speicherplatz rasant zu", erklärt Axel Lucassen, Managing Director bei Freecom. "Daher ist es für viele Benutzer mittlerweile ganz normal, mehr als eine externe Festplatte zu besitzen. Allzu häufig werden aber auf diesen Festplatten sehr verschiedene Inhalte gespeichert, da die Benutzer alle möglichen Daten - von Filmen und Musik bis hin zu wichtigen Geschäftsunterlagen - sichern und speichern müssen. Die breite Vielfalt der Daten, die auf diesen Festplatten gespeichert werden, kann sehr leicht zu einem Datenchaos führen, sodass sich eine bestimmte Datei, ein spezielles Lied oder auch Video nur sehr schwer zeitnah und ohne viel Aufwand finden lässt."

Preisgekröntes und funtionales Design by Sylvain Willenz

In Zusammenarbeit mit dem bekannten belgischen Entwickler Sylvain Willenz entstanden, bietet die Mobile Drive CLS viele der Leistungsmerkmale der beliebten Mobile Drive XXS von Freecom, die mit dem prestigeträchtigen internationalen Red Dot 'Best of the Best' Design Award, dem iF Design Award und dem Henry Van der Velde Innovation Label ausgezeichnet wurde. Mit seinen kompakten Abmessungen von nur 10,9 x 7,9 x 1,3 cm im absolut handlichen Miniformat passt die Mobile Drive CLS bequem in jede Handtasche und sogar Jackentasche - ideal geeignet für unterwegs. Das Fehlen eines Lüfters macht sich durch ein angenehmes flüsterleises Laufgeräusch der Festplatte bemerkbar. Eine passgenaue Gummihülle verleiht dem Mobile Drive CLS einen luxuriösen Touch und wirkt sich gleichzeitig schwingungsdämpfend aus. Die spezielle Silikonhülle sorgt daneben für optimale Griffigkeit, wenn es auf einem Tisch abgelegt wird.

Einzigartiges Beschriftungssystem kombiniert mit Dockingstation

Dank der neuen Mobile Drive CLS können Benutzer nun verschiedene Dateitypen getrennt auf mehreren Festplatten speichern, die eindeutig beschriftet sind. Über ein optionales USB-Dock mit drei Anschlüssen können Benutzer mehrere Festplatten gleichzeitig an ihren Computer anschließen und auf ihre Musik-, Foto- sowie Videofestplatten zugreifen.

"Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Die User können eine Festplatte für Musik, eine für ihre Arbeitsunterlagen und eine für vollständige Systemsicherungen bereitstellen oder jedem Familienmitglied eine Festplatte zuweisen, sodass jeder eine eigene Festplatte für seine Dateien zur Verfügung hat", fährt Lucassen fort. "Durch das eindeutige Beschriftungssystem hat man die gesuchte Festplatte schnell gefunden. Nie war es leichter, seine Daten zu ordnen und die Übersicht zu behalten."

Perfekt für unterwegs: 100% mobile Daten

Da die Stromversorgung über den USB-Anschluss erfolgt, ist kein sperriges Netzteil erforderlich. Das kompakte USB-Kabel verhindert Kabelgewirr, wenn man die Festplatte mitnehmen muss. Die Mobile Drive CLS eignet sich ideal zum schnellen Kopieren wichtiger Dateien per 'Drag & Drop'. Die mitgelieferte Schutzhülle bietet Platz für das USB-Kabel und bewahrt die Mobile Drive CLS vor Transportschäden.

Das Freecom "Mobile Drive CLS" ist ab sofort im Handel erhältlich.

Für noch mehr Sicherheit:

Sicherheitsbewusste Benutzer können ihre Festplatte mit dem Daten-Rettungs-Service von Freecom vor Komplettverlust ihrer Dateien schützen. Dieser Service kostet lediglich 29,95 Euro und die Endbenutzer müssen dabei nichts weiter tun, als ihr jeweiliges Gerät registrieren zu lassen. Bei einem Festplattendefekt stellt Freecom die Daten üblicherweise innerhalb von zwei Wochen wieder her. Die Festplatte wird anschließend ohne weitere Kosten für Porto und Verpackung an den Anwender zurückgesandt. Die Laufzeit des Service beträgt drei Jahre. Ohne einen solchen Schutz kann eine vollständige Wiederherstellung der Daten über 1.500 Euro kosten.

Produktfeatures:

- Zuverlässige, externe 2,5''-Festplatte mit griffigem Silikongehäuse
- Inkl. Schutzgehäuse für eine sicher Aufbewahrung bei Nichtgebrauch
- Stromversorgung über kompaktes USB-Kabel - kein Netzteil nötig
- Absolut geräuscharm im Betrieb, da kein Lüfter notwendig
- Optional maßgeschneidertes USB-Dock mit 3 Anschlüssen verfügbar
- Energiesparende "Green Button"- Software - reduziert den Stromverbrauch
- Inkl. Indexlabel in der Schutzhülle & 8 Extralabels für die Festplattenseite
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.