CeBIT-Hit: Video-Klingeltöne fürs Handy

CeBIT-PK "Handy-Trends 2004": Donnerstag, 18. März, 12.00 Uhr, CC, Saal 13

(PresseBox) ( Berlin, )
Als erstes Handyportal Europas wird die Jamba! AG zur Computermesse CeBIT (Halle 12, Stand B30) mit dem Verkauf von Video-Klingeltönen beginnen. Mit einem Video-Sound ausgerüstet meldet sich das Telefon bei einem Anruf nicht nur akustisch, sondern spielt zusätzlich auf dem Display einen Videoclip ab. Kurzfilm und Sound lassen sich bei vielen Handymodellen einen bestimmten Anrufer oder einer Gruppe zuordnen. Wenn der Chef anruft, erscheint eine Fratze auf dem Schirm, das Schatzi wird mit einem Kussmund angekündigt, gibt Jamba! zwei Beispiele für den Einsatz von Video-Klingeltönen. Denkbar sei auch das aktuelle Musikvideo zum Klingelton.

"Video-Klingeltöne sind ein absolutes Novum im Handymarkt", betont Oliver Samwer, Vorstand der Jamba! AG. Er erklärt die Strategie des Gemeinschaftsunternehmens von debitel, MediaMarkt/Saturn und EP:ElectronicPartner: "Während viele in der Mobilfunkbranche auf UMTS wie die Schlange auf das Kaninchen starren, führt Jamba! auf Basis der heute verfügbaren Technologien Innovationen ein, die dem Verbraucher mehr Spaß, mehr Unterhaltung und mehr Nutzen bringen."

Zur CeBIT will Jamba! noch eine "ganze Palette weiterer innovativer Mobilfunkservices starten, die die Branche noch nicht gesehen hat" (Oliver Samwer). Worum es sich dabei im Einzelnen handelt, verrät das Handyportal erst auf der Pressekonferenz "Handy-Trends 2004" am ersten Messetag auf der CeBIT.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.