FOCONIS-ZAK steht nach erfolgter Migration in die Cloud als agree21Groupware Standard-Anwendung bereit

(PresseBox) ( Köln/Vilshofen, )
Nachdem das Kontrollprozess-System FOCONIS-ZAK aus dem Hause der FOCONIS AG bereits von der GAD eG empfohlen und unter der ehemaligen Zukunftsplattform wave offiziell im Portfolio B geführt wurde, steht die Lösung allen Genossenschaftsbanken im Anschluss an die Migration in die Cloud Plattform als agree21 Groupware Standardanwendung zur Verfügung.

„Alle der Fiducia & GAD IT AG angeschlossenen Banken können unser Kontrollprozess-System nun direkt im Serviceportal der Fiducia & GAD IT AG bestellen“, bestätigt Olaf Pulwey, Mitglied des Vorstands der FOCONIS AG.

Darüber hinaus ist das FOCONIS-ZAK System nun fester Bestandteil der Cloud und Client Releases der Fiducia & GAD IT AG, was zur Folge hat, dass Updates im Zuge dieser Releases automatisch durch den IT-Dienstleister bereitgestellt werden. Des Weiteren ist FOCONIS-ZAK über den Anwendungsstarter unter agree21 aufrufbar.

Bereits im August 2017 erarbeitete die FOCONIS gemeinsam mit der Fiducia & GAD IT AG anlässlich der Fusion der Rechenzentralen ein Positionspapier, aus dem hervorgeht, dass FOCONIS-ZAK „[…] insbesondere zu einer Automatisierung der Kontrolle […] beiträgt“ (https://www.foconis.de/download/zak/Positionspapier_zur_Datenkontrolle_unter_agree21.pdf ).

„Institute, die sich noch in einer frühen Phase des Projekts Migration in die Cloud Plattform befinden, profitieren von FOCONIS-ZAK als agree21Groupware Standard (Portfolio B) direkt durch einen vom Rechenzentrum unterstützten Migrationsprozess“, erläutert Pulwey. „Dabei wird FOCONIS-ZAK als Neuinstallation durch die Fiducia & GAD IT AG direkt auf der Cloud–Plattform bereitgestellt.“

Bereits mit der Version 2.15 wurde das bestehende System um Migrations-Agenten ergänzt. Diese senden am Migrationswochenende die entsprechenden Konfigurations- und Bestandsdaten in die neue Umgebung.

Aktuell nutzen mehr als 400 Banken das bewährte Kontrollprozess-System der FOCONIS.

Weitere Informationen über FOCONIS-ZAK:

https://www.foconis.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.