Alles im Blick, alles im Griff, alles unter Kontrolle

Neue Aufstiegsleiter für Sicherheits-Plus

(PresseBox) ( Triptis, )
Forschung und Entwicklung haben bei Fliegl Trailer einen hohen Stellenwert. Den Fokus legen die Konstrukteure aber nicht nur auf komplette Fahrzeugkonzepte - sie nehmen auch regelmäßig Detailoptimierungen vor, erneuern einzelne Bauteile oder passen Komponenten an. Aus dem Dialog mit Anwendern gewinnt Fliegl wertvollen Input mit Praxisbezug.

Seine Gardinensattel stattet Fliegl ab sofort mit einer selbstentwickelten Aufstiegsleiter aus, die den Zugang zum Laderaum und das Herabsteigen von der Ladefläche komfortabel und sicher gestaltet. Ein wesentlicher Aspekt des Arbeitsschutzes ist die Position der neuen Leiter: In ausgezogenem Zustand ragt sie etwas über das Heck hinaus. Das schafft zum einen Bewegungsfreiheit für die Füße, zum anderen ist die Sprosse so auch von oben, vom Fahrzeuginneren aus, gut zu sehen. Statt gefährlichen Tastens und bangen Suchens erlaubt diese Anbringung den zielstrebigen, festen Tritt. Außerdem hat Fliegl die neue Leiter seitlich versetzt - sie befindet sich nun neben dem Heck-Rammpuffer, der kein Hindernis und keine Stolperfalle darstellen kann.

Fliegl verbaut - je nach Fahrgestell- bzw. Aufsattelhöhe - Aufstiegsleitern mit einer oder zwei Sprossen. Ihre Oberkanten sind mit „Zähnen" versehen, die die Rutschgefahr minimieren.

Statt angebauter Haltegriffe oder Schlaufen, die oft abreißen und dann Stürze verursachen können, arbeitet Fliegl per Laser ergonomische Eingriffe in die Eckrungen des Heckportals ein. Neben dem Sicherheitsaspekt leisten diese Aussparungen einen Beitrag zur Materialeinsparung und zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts.

Fliegl befestigt die feuerverzinkte Trittleiter mit robusten, langlebigen Stahlnieten. Zum bequemen und reibungslosen Herausziehen bzw. Einschieben läuft sie in einer leichtgängigen Führung. Wird die Leiter nicht benötigt, verschwindet sie komplett unter dem Chassis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.