FIStec AG und saardata GmbH kündigen Vertriebspartnerschaft an

IT-Beratung und IT-Betrieb gemäß dem "Alles-aus-einer-Hand-Prinzip"

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Der Technologie- und Managementberater FISTEC AG und der IT-Dienstleister saardata GmbH vereinbaren eine Zusammenarbeit zur Erbringung von Hosting-Leistungen im saardata-Rechenzentrum.

Ziel ist es, den Kunden effiziente und maßgeschneiderte IT-Dienstleistungen kostengünstig verfügbar zu machen. Kleine und mittlere Unternehmen verlangen zunehmend nach Komplettlösungen. FIStec ist zukünftig in der Lage, ihren Kunden neben Beratung auch den Betrieb von IT-Systemen bei einem von der SAP zertifizierten Hosting-Partner anzubieten.

Nach bereits längerer vertrauensvoller Zusammenarbeit beider Unternehmen soll die Pflege der Kundenbeziehungen zwischen FIStec und saardata und ihren Kunden nun intensiviert werden. saardata unterstützt die FIStec bei der Erbringung von Hosting-Leistungen. Hierbei fließen die langjährigen Erfahrungen der Mitarbeiter beider Unternehmen zum Nutzen der Kunden in die Projektarbeit ein.

Der Vorstandsvorsitzende der FIStec AG, Karl Friedrich Schmidt, ist sich sicher, "FIStec und saardata ergänzen sich ideal. Beide erbringen höchste Dienstleistungsqualität - von der Beratung bis hin zum Betrieb der Business-Lösungen und sind verlässliche Partner ihrer Kunden. Für saardata wie für FIStec zählt ganzheitliches Denken - von der Idee bis zum Produktivbetrieb. Denn wir sind noch da, wenn der Kunde mit den IT-Lösungen zu arbeiten beginnt."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.