fischerAppelt erhält zwei Auszeichnungen beim BrandEx Award 2019

Trophäen für das Opening der Qatar National Library und das Global Employee Event von Merck

(PresseBox) ( Hamburg, )
Erstmals fand am Abend des 15. Januar in der Messe Westfalenhallen in Dortmund die Verleihung des BrandEx Awards statt. Der neue Kreativwettbewerb für erfolgreiche Livekommunikation erlebte seine Premiere anlässlich des International Festival of Brand Experience vor mehr als 1.000 Gästen. Zu den Siegern des Abends zählte auch fischerAppelt, live marketing. Für die Projekte „350 Jahre Merck: Global Employee Event“ und „Grand Opening der Qatar National Library“ konnte die Agentur zwei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen.

Dino Büscher, Managing Partner von fischerAppelt, live marketing: „Für uns ist es eine große Ehre, bei der vielbeachteten Premiere des BrandEx Awards mit unseren Kunden Merck und der Qatar National Library gleich zwei Mal aufs Siegertreppchen gerufen zu werden.“

Merck feierte 2018 mit rund 53.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit sein 350-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „always curious” verknüpfte die digitale Mitarbeiterplattform „CurioCity” alle Länder und Standorte des Wissenschafts- und Technologieunternehmens miteinander und sorgte für ein einzigartiges Kommunikationserlebnis. Während des Mitarbeiterfests am 19. April in Darmstadt gab es eine weltweite Liveschaltung, an der alle Mitarbeiter teilnehmen konnten. Für die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung des Global Employee Events bekam fischerAppelt den BrandEx Award in Gold.

„Mit dem Global Employee Event konnten wir im Event- und Festivalbereich neue Maßstäbe setzen. Wir haben eine digitale Welt erschaffen und diese auf einem realen Event lebendig werden lassen. Damit gelang uns ein einzigartiges Erlebnis für die Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ein Beispiel für zukunftsweisende Mitarbeiterkommunikation”, sagt Dino Büscher.

Die Eröffnung der Qatar National Library (QNL) im Auftrag der Qatar Foundation realisierte das 25-köpfige Team von fischerAppelt, live marketing am Standort in Doha inklusive der kreativen Entwicklung, dem Design sowie der Umsetzung des Events mit der dazugehörigen mehrphasigen Multi-Channel-Marketing-Kampagne, der Produktion aller begleitenden Filme sowie der Opening Show.

Überzeugen konnte fischerAppelt mit einer starken Leitidee: „Light is Energy, Light is Communication, Light is Beauty, Light is Power, Light is Life, Light is Knowledge”. Eine Fülle kreativer Elemente zahlte in der Gestaltung des Events auf dieses zentrale Thema ein. Krönendes Highlight war die eigens konzeptionierte und maßgeschneiderte Eröffnungsshow mit Lichtartisten, eigener Musikkomposition und der Aufnahme durch das Qatar Philharmonic Orchestra. Für diese Inszenierung wurde fischerAppelt zusammen mit dem Leistungspartner Lichtfaktor der BrandEx Award in Bronze verliehen.

„Vom ersten konzeptionellen Ansatz bis zur Umsetzung haben wir äußerst eng mit dem Kunden zusammengearbeitet und stets einen Fokus auf den Content und innovative Ausspielungs- und Präsentationslösungen gelegt“, betont Dino Büscher.

Der international angelegte BrandEx Award ermöglichte Einreichungen in den Segmenten „Event“, „Architecture“, „Crossmedia“, „Planning, Craft, Production“ und „Fresh“. Entstanden war der Wettbewerb durch die Zusammenlegung von FAMAB Award, BEA Award, dem FAMAB New Talent Award und dem INA Award.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.