DRINKTEC 2017 Messebericht - FILTEC Inspektionssysteme Halle B5, Stand Nr. 344

Hamburg, (PresseBox) - FILTEC´s aktuelles Sortiment an Inspektions- und Kodier-Technologie reduziert qualitätsbedingte Kundenreklamationen sicher und zuverlässig.   Vom 11.-15. September wird FILTEC auf der diesjährigen DRINKTEC in München zahlreiche Neuentwicklungen vorstellen:

NEU FILTEC OMNIvision 3: Mit einer Leistung von bis zu 1.400 Flaschen/Min. ist die OMNIvision 3 der derzeit schnellste Leerflascheninspektor auf dem Markt. Durch Verwendung von Kameras mit höchster Auflösung und Hochleistungs- Auswertelektronik wird die Inspektion von Einweg- und Mehrweg-Glasflaschen, aber auch Mehrweg-PET sicherer als je zuvor.

Das neue Design der Maschine erlaubt einen leichten Zugang für Reinigung und Formatwechsel. Top-Leistung bei geringen Betriebskosten zeichnen die neueste Generation der erfolgreichen OMNIvision Baureihe aus.

NEU FILTEC VISIONtec: Dieses rein kamerabasierte System wurde speziell für den wachsenden Markt der PET-Getränkeflaschen entwickelt. Füllhöhe und kleinste Verschlussfehler werden sicher erkannt. Zusätzlich erhält der Bediener statische Auswertungen über die Funktion der einzelnen Füllventile und Verschließorgane und er kann gezielt Musterausleitungen für die Qualitätskontrolle vornehmen. Auch die Einbindung in ein BDE-System ist bereits vorgesehen.

FILTEC 3 Fill Level Inspector: Mit seinem kompakten Design lässt sich diese neue Baureihe traditioneller Füllhöhenkontrollgeräte leicht in jede Abfüllanlage integrieren. Das moderne grafische User Interface ist besonders bedienerfreundlich. Für zahlreiche Standardeingriffe stehen Anwendungen zur Verfügung, die den Anwender durch die erforderlichen Bedienungsschritte führen

NEU: FILTEC AURAtec: Der AURAtec erken

FILTEC´s aktuelles Sortiment an Inspektions- und Kodier-Technologie reduziert qualitätsbedingte Kundenreklamationen sicher und zuverlässig.   Vom 11.-15. September wird FILTEC auf der diesjährigen DRINKTEC in München zahlreiche Neuentwicklungen vorstellen:

NEU FILTEC OMNIvision 3: Mit einer Leistung von bis zu 1.400 Flaschen/Min. ist die OMNIvision 3 der derzeit schnellste Leerflascheninspektor auf dem Markt. Durch Verwendung von Kameras mit höchster Auflösung und Hochleistungs- Auswertelektronik wird die Inspektion von Einweg- und Mehrweg-Glasflaschen, aber auch Mehrweg-PET sicherer als je zuvor.

Das neue Design der Maschine erlaubt einen leichten Zugang für Reinigung und Formatwechsel. Top-Leistung bei geringen Betriebskosten zeichnen die neueste Generation der erfolgreichen OMNIvision Baureihe aus.

NEU FILTEC VISIONtec: Dieses rein kamerabasierte System wurde speziell für den wachsenden Markt der PET-Getränkeflaschen entwickelt. Füllhöhe und kleinste Verschlussfehler werden sicher erkannt. Zusätzlich erhält der Bediener statische Auswertungen über die Funktion der einzelnen Füllventile und Verschließorgane und er kann gezielt Musterausleitungen für die Qualitätskontrolle vornehmen. Auch die Einbindung in ein BDE-System ist bereits vorgesehen.

FILTEC 3 Fill Level Inspector: Mit seinem kompakten Design lässt sich diese neue Baureihe traditioneller Füllhöhenkontrollgeräte leicht in jede Abfüllanlage integrieren. Das moderne grafische User Interface ist besonders bedienerfreundlich. Für zahlreiche Standardeingriffe stehen Anwendungen zur Verfügung, die den Anwender durch die erforderlichen Bedienungsschritte führen

NEU: FILTEC AURAtec: Der AURAtec erkennt zu hohen- und zu niedrigen Druck in Flaschen und Dosen. Durch Einsatz von Lasertechnologie wird ein dynamisches 3D Bild erzeugt. Verschiedene adaptive Algorithmen analysieren das Bild in Echtzeit bis zu 1.200 Behältern pro Stunde. Anders als die bisher üblichen akustischen Systeme oder Näherungssensoren, wird der Inspektionskopf des AURATEC 150 mm über dem Behälter installiert. Dadurch ist das System tolerant gegenüber Höhenunterschieden der Gefäße. Der AURAtec ist extrem robust konstruiert für den Einsatz in Getränkeabfülllinien. Er hat ein besonders bedienerfreundliches Interface und reduziert die Umstellzeiten. Es können sowohl Kronkorkenverschlüsse aus Stahl wie auch Aluminiumverschlüsse (ring pull closure) und Dosen verarbeitet werden.

FILTEC Lasetec 4: Der Lasetec IV Laser-Kodierer ist das neueste Modell der erfolgreichen LASETEC Serie. Wie seine Vorgänger ist der Kodierer perfekt an die Bedingungen in der Getränkeindustrie angepasst. Das ausgestellte 30W Gerät ist modular aufgebaut und kann, bei Bedarf, nachträglich auf 60W umgerüstet werden.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem Stand Nr. 344 in Halle B5 begrüßen zu dürfen.

 

Press releases you might also be interested in

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.