FAST akquiriert Platefood Limited

Portfolio mit Suchlösung für Online Werbung erweitert

(PresseBox) ( München, )
Fast Search & Transfer (FAST), Anbieter von unternehmensweiten Suchtechnologien und -lösungen, kündigt die Akquisition von Platefood Limited an. Das ursprünglich auf Online-Suchlösungen und suchbasierte Werbeangebote im Web spezialisierte Unternehmen wurde 2005 von Schibsted SØK AS, Sensis Pty und FAST gegründet. Mit dem Boom im Online-Anzeigengeschäft hat sich das Unternehmensmodell von Platefood in Richtung Software-Technologiepartner verlagert. Der Zusammenschluss mit FAST ist eine logische Konsequenz dieser Entwicklung. Schibsted und Sensis bleiben Anwender der Platefood-Lösung.

Im Rahmen der Vereinbarung wird FAST alle Mitarbeiter von Platefood übernehmen. Support und Wartungs-Services für bestehende Platefood-Kunden werden von FAST in vollem Umfang weitergeführt. FAST hat alle verbleibenden Aktien an Platefood Limited für Barmittel in Höhe von 8.100.000 Euro übernommen, darunter 19,99 Prozent von Schibsted SØK AS und 61,01 Prozent von Sensis Pty Ltd. Vor dieser Transaktion besaß FAST einen Anteil von 19 Prozent. Das Geschäft wurde am 27. November 2006 abgeschlossen und wird von FAST als Kauf verbucht. Platefood wird ab dem Übernahmedatum in den konsolidierten Bilanzen von FAST geführt. Es wird erwartet, dass Platefood im Geschäftsjahr 2007 zu den Einnahmen des Unternehmens beiträgt. Das Unternehmen erwartet im Zusammenhang mit der Übernahme keine Änderungen historischer Zahlen.

Mit Platefoods Software "Platefood Performance" können Online-Anzeigen verkauft, verwaltet, bereitgestellt und erfolgsabhängig abgerechnet werden.
Durch die Kombination mit der FAST Enterprise Search Platform (ESP) entsteht eine hochskalierbare, flexible und leistungsfähige Lösung.

"Online-Werbung ist bereits jetzt ein Markt mit einem Umfang von 18 Milliarden US-Dollar; rund 4,6 Prozent der weltweit getätigten Werbeausgaben gehen in Online-Anzeigen", sagt John M. Lervik, Chief Executive Officer von FAST. "Wir sehen ein starkes Wachstum in den Märkten für Medien, Entertainment und Telekommunikation. Durch die Ergänzung unseres Portfolios mit den Platefood-Lösungen bieten wir Kunden neue Möglichkeiten, mit ihrem Content Umsatz zu generieren und Werbeeinnahmen zu schützen, um effektiv mit Content-Aggregatoren wie Google konkurrieren zu können."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.