#allemachenmit: Factor Eleven startet mit Kampagne zum World Environment Day

Aufruf an die Marketing- und Agenturbranche

(PresseBox) ( Fernwald - Annerod, )
.
Das erfolgreiche Software-Startup ruft die Agentur-, Tech- und Medienbranche auf, sich gemeinsam für die Wiederherstellung unseres Ökosystems einzusetzen

Im Rahmen des durch die UN initiierten World Environment Day am 05. Juni 2021, plant Factor Eleven eine große Marketingkampagne mit dem Motto #allemachenmit. Mit Hilfe von Unternehmen und der reichweitenstarken Agentur-, Tech- und Medienbranche, möchte das Startup so viele Menschen wie möglich erreichen, um eine siebenstellige Zahl an Bäumen zu pflanzen. Namhafte Unternehmen, wie Vodafone und Douglas unterstützen die Kampagne bereits.

Jetzt ist die Zeit zu handeln. Unter dem Motto #GenerationRestoration ruft die UN alle auf, sich an diesem Tag zu engagieren. Wer sich jetzt engagiert, damit Bäume gepflanzt, Städte begrünt, Gärten neugestaltet, Ernährung umgestellt und Flüsse und Küsten gesäubert werden, trägt einen kleinen Teil dazu bei, unsere Erde zu retten.

Vom 29. Mai bis einschließlich 12. Juni setzt Factor Eleven deshalb mit der Unterstützung einer Vielzahl an teilnehmenden Agenturen, Startups, Dienstleistern und deren Kunden eine groß angelegte Digital-Kampagne um. Alexander Anhuth, Geschäftsführer von Factor Eleven, sieht den World Environment Day als wichtige Chance für die Marketing- und Medien-Branche, Flagge zu zeigen: „Wir möchten mit dieser Kampagne ein echtes Ausrufezeichen setzen und den Menschen erklären, wie dramatisch die Lage unseres globalen Ökosystem wirklich ist: Ob Klimawandel, der signifikante Rückgang unserer Artenvielfalt, die unsägliche Umwelt-Verschmutzung – diese Aufzählung könnte man beliebig fortsetzen. Wir wollen aber gleichzeitig motivieren und aufzeigen, dass jeder von uns einen kleinen Teil zur Wiederherstellung unseres Ökosystems beitragen kann – und dass ein erster, kleiner Schritt weder teuer noch zeitaufwändig sein muss.“ Ziel der Kampagne ist es hunderttausende von Menschen zu begeistern, sich am World Environment Day zu beteiligen. Selbst mit nur einem Euro kann jeder mitmachen. Dafür ist nur eine kurze SMS mit BAUM1, BAUM5 oder BAUM10 nötig. Das entspricht der Anzahl der Bäume, die gepflanzt werden sollen und den jeweiligen Kosten von 1, 5 oder 10 Euro.

#allemachenmit – Digital-Kampagne für mehr Klimaschutz
Damit die Kampagne möglichst viele Menschen in Deutschland, Österreich und Frankreich erreicht, ist die gesamte Werbe- & Marketing-Branche gefragt: Jede Agentur, jedes Startup, jeder Dienstleister und die werbetreibenden Kunden können im Rahmen der Kampagne ein Media-Paket buchen. Mit dem Erlös dieser Pakete werden aufmerksamkeitsstarke Werbeflächen und Platzierungen eingekauft, um die Kampagnenkosten zu finanzieren. Darüber hinaus erhält das teilnehmende Unternehmen noch drei weitere, sehr attraktive Bausteine für den Erwerb des Media-Paketes.

Anhuth erklärt: „Dafür ist unsere Branche prädestiniert. Sie vereint das Skillset und die Ressourcen, um die vielleicht größte und erfolgreichste Nachhaltigkeitskampagne auf die Beine zu stellen. Mit vereinter Kraft gelingt es sicher, eine groß angelegte Aktion für ein so wichtiges Thema auf die Beine zu stellen.“

Interessierte Unternehmen können bis zum 29. Mai ein Media-Paket bei Factor Eleven buchen, um Teil von #allemachenmit zu werden. Die Media-Pakete sind in gestaffelten Varianten ab 250 bis 10.000 Euro erhältlich. So können selbst kleine Firmen einen Teil zu dieser Kampagne beitragen. Die Details zu den Leistungsbestandteilen der Media-Pakete finden Sie auf www.factor-eleven.de 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.