Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1129083

Expensya Landaubogen 3a 81373 München, Germany http://www.expensya.com
Contact Ms Silvia Amelia Bianchi
Company logo of Expensya
Expensya

Mit Expensya bietet nun BNP Paribas seinen Kunden neue B2B-Spend-Management-Lösung an

BNP Paribas führt eine neue Online-Lösung zur Ausgaben- und Spesenverwaltung ein, die in ihre Corporate Card integriert ist. Die neue Lösung wurde zusammen mit Expensya, dem Spezialisten für Geschäftsausgabenverwaltung, entwickelt.

(PresseBox) (Paris, )
BNP Paribas führt eine neue Online-Lösung zur Ausgaben- und Spesenverwaltung ein, die in ihre Corporate Card integriert ist. Die neue Lösung wurde zusammen mit Expensya, dem Spezialisten für Geschäftsausgabenverwaltung, entwickelt. Eine spezielle App erleichtert die administrative Bearbeitung von Geschäftsausgaben via Smartphone. Die Lösung kommt im September 2022 zunächst in Frankreich auf den Markt.

Die BNP Paribas erweitert ihr Angebot für Unternehmenskunden und bietet ab September eine umfassende Online-Lösung für das innerbetriebliche Ausgabenmanagement an. Diese innovative Anwendung wurde gemeinsam mit dem Fin-Tech-Unternehmen Expensya entwickelt, das sich auf die Automatisierung des Ausgaben- und Reisekostenmanagements spezialisiert hat.

Die Lösung ist direkt mit der BNP Paribas Corporate Card verknüpft und erlaubt es Nutzern, ihre Spesenabrechnungen automatisch zu erstellen. Sie können ihre Belege direkt mit der Smartphone-App einscannen und ihre Abrechnung digital erstellen. Die Digitalisierung der Dokumente optimiert die internen Verwaltungsabläufe, von der Ausgabenerfassung über die Validierung bis hin zur Kontrolle – die Finanzprozesse laufen so noch effizienter ab.

Die BNP Paribas hat bei der Entwicklung dieses neuen Angebots mit Expensya zusammengearbeitet. Die Lösung basiert auf Expensyas Smart-Spend-Technologie und kombiniert Benutzerfreundlichkeit mit strengen Sicherheitsstandards. Hinzu kommen modernste Funktionen für die vordefinierte Budgetverwaltung, OCR (optische Zeichenerkennung), Validierungs-Workflows und Ausgabenkontrolle in Echtzeit.

Diese neue Lösung wird ab September im gesamten französischen Netzwerk der BNP Paribas vermarktet. Bereits dieses Jahr ist sie für die BNP Paribas Corporate Cards verfügbar. In naher Zukunft werden auch Procurement und Virtual Cards integriert, um alle Zahlungsoptionen von Geschäftskunden der BNP Paribas abzudecken.

Karim Jouini, Geschäftsführer von Expensya, kommentiert: „Diese Initiative ist Bestandteil unserer Strategie mit europäischen Banken und Finanzinstituten zusammenzuarbeiten und deren digitale Transformation zu beschleunigen. Gleichzeitig ermöglichen wir ihnen damit, neue mobile und einfach zu bedienende Angebote auf den Markt zu bringen. Solche Partnerschaften sind ein wichtiger Beitrag, um unsere Vision umzusetzen: administrative Geschäftsabläufe vereinfachen und den Arbeitsalltag von Mitarbeitenden erleichtern, indem wir Verwaltungsvorgänge mit modernster Technologie automatisieren.“

Carlo Bovero, Global Head of Cards, and Payment Methods bei BNP Paribas, fügt hinzu: „BNP Paribas entwickelt ständig neue und innovative Zahlungslösungen – und das für europäische Unternehmen jeglicher Größe und unterschiedlicher Branchen. Wir wollen sie bei der digitalen und automatisierten Verwaltung ihrer Geschäftsausgaben unterstützen, indem wir den Alltag der Mitarbeiter erleichtern. Expensya zeichnet sich durch seine Expertise im Bereich intelligenter Web- und Mobil-Lösungen aus. Deshalb war es für uns selbstverständlich, gemeinsam mit Expensya dieses Serviceangebot zu entwickeln, mit dem sich die Bearbeitungszeit für Geschäftsausgaben um bis zu 80 % reduziert.“

Expensya

Das 2014 gegründete Unternehmen Expensya, mit Sitz in Paris und Tunis, bietet ein intelligentes Komplettsystem zur Verwaltung aller Geschäftsausgaben. Expensya gilt als führender Akteur im Bereich des automatisierten Ausgaben-Managements und unterstützt aktuell mehr als 5000 Kunden mit 500.000 Nutzern weltweit, bei der Verwaltung ihrer Abrechnungen, darunter u.a. Rimowa und Intersport. Als End-to-End Lösung mit einer intuitiven Benutzeroberfläche kann sich die Lösung den Bedürfnissen von Unternehmen jeder Größe anpassen - vom Kleinstbetrieb bis zum Großkonzern. Das macht Expensya zu einer einzigartigen Plattform, sei es für die Verwaltung von Spesenabrechnungen, Kostenanalysen oder die Umsetzung von Reiserichtlinien. Die Software ist in 8 Sprachen verfügbar und an die besonderen Anforderungen der verschiedenen Zielmärkte angepasst. Mit über 130 Mitarbeitern in 3 Ländern positioniert sich Expensya als Wachstumsführer in Europa. Einer der vielen Partner von Expensya ist die Deutsche Telekom. Mehr Informationen: expensya.com/de

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.