PresseBox
Press release BoxID: 834638 (EXCON Services GmbH)
  • EXCON Services GmbH
  • Martin-Behaim-Str. 12
  • 63263 Neu-Isenburg
  • http://www.excon.com
  • Contact person
  • Bastian Bischof
  • +49 (6102) 7389-862

Digital Readiness Assessment - Sind Unternehmen digital ready?

(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Das heute kaum noch jemand mit der Schreibmaschine arbeitet oder sich mittels 50k Modem ins Internet einwählt - um in der Zeit während die Seite lädt noch schnell einen Kaffee zu trinken – ist vollkommen klar. Andererseits liegen diese Zeiten keine 40 Jahre zurück und heute finden wir bereits Mobiltelefone von vor 15 Jahren amüsant, und dass man früher nicht gleichzeitig das Internet und das Haustelefon verwenden konnte, kann heute kaum noch ein junger Mensch glauben. Heute ist es für Privatpersonen sowie für Unternehmen selbstverständlich über Smartphones, Hochgeschwindigkeitsinternet und alle möglichen mobilen Applikationen zu verfügen. Überall und jederzeit. Doch leider sind diese zwei Faktoren schon lange nicht mehr ausreichend um als klein- oder mittelständischer Betrieb im digitalen Zeitalter konkurrenzfähig zu bleiben. EXCON begleitet im Rahmen seines „Digital Readiness Assessment“ Unternehmen bei diesem oft nicht ganz einfachem Transformationsprozess.

Digitalisierung

Dieser Begriff kursiert bereits seit Jahren in den Medien und bedeutet nichts anderes als die Übertragung analoger Signale in digitale. Ein einfaches Beispiel: die Seite eines Buches wird gescannt, als Datei auf dem Computer abgespeichert und liegt nun in digitaler Form vor. Nicht zuletzt seit der Ankündigung eines nordamerikanischen Internetunternehmens das gesamte Weltwissen in digitaler Form abspeichern zu wollen sollte diese Entwicklung sehr ernst genommen werden. Die 4. industrielle Revolution, die digitale Revolution, ist in vollem Gange. Doch wie genau beeinflusst die Digitalisierung Unternehmen im alltäglichen Geschäftsleben und was muss man tun um als klein- oder mittelständischer Betrieb diesen Transformationsprozess zu bewältigen?

Das „Digital Readiness Assessment“ von EXCON

Genau hier setzt EXCON an und untersucht im Rahmen des „Digital Readiness Assessment“ sämtliche Prozesse und Tätigkeitsfelder eines Unternehmens hinsichtlich der Möglichkeiten und Potentiale, die durch den Digitalisierungsprozess entstehen. Diese Vorteile liegen meist auf der Hand wie beispielsweise Platzeinsparung, Prozessoptimierung, Kommunikationsverbesserung, Kostenreduktion bei der Vervielfältigung digitaler Inhalte sowie Einsparungen bei Transport und Verwaltung. EXCON legt bei seinen Assessments großen Wert auf die individuelle Betreuung eines jeden Unternehmens, da der Digitalisierungsprozess neben den offensichtlichen Vorteilen auch neue Geschäftsbereiche sowie Ressourcen eröffnet, die im Rahmen eines „Digital Readiness Assessment“ ermittelt werden können.

Grundlagen

Das EXCON „Digital Readiness Assessment“ basiert auf dem d.quarks (digital-quarks) Modell von Carsten Hentrich und Michael Pachmajer. In Anlehnung an die Elementarteilchen aus der Physik, den Quarks, identifizieren die Autoren 46 elementare Bausteine (d.quarks) der digitalen Transformation, die den fünf sogenannten Beschleunigerbahnen (Unternehmensphasen) zugeordnet werden. Diese d.quarks bezeichnen die Fähigkeiten und Kompetenzen eines Unternehmens, die notwendig sind, um aus dem digitalen Transformationsprozess neue Wertschöpfung zu erzeugen und an den Kunden zu vermitteln. Um den Anschluss nicht zu verlieren, sollte jeder Unternehmer seine Geschäftsmodelle sowie Produkte im Hinblick auf das d.quarks Modell prüfen und eventuell überdenken.

Wer profitiert vom EXCON „Digital Readiness Assessment“?

Grundsätzlich jedes klein- und mittelständische Unternehmen das bereit ist, sich auf den Digitalisierungsprozess einzulassen, und die im Zuge des EXCON „Digital Readiness Assessment“ neu entdeckten Möglichkeiten und Geschäftsbereiche zu nutzen. Anhand der 46 digitalen Bausteine ermittelt EXCON den optimalen Weg zum digitalen Unternehmen und unterstützt jeden Mandanten individuell bei der Optimierung bestehender Geschäftsmodelle sowie bei der Erschließung neuer Tätigkeitsfelder und Potentiale.

EXCON: The Audit Company

EXCON ist mit seinem reichen Erfahrungsschatz – von über 50.000 Audits jährlich in 48 Ländern – ein verlässlicher Partner wenn es um Performancesteigerung, Risiko- und Qualitätsmanagement geht. Selbstverständlich ISO Norm 9001 zertifiziert, Mitglied des Bitkom e.V und dem GDD.

EXCON Services GmbH

EXCON ist der digitale 360° Prozessoptimierer und Umsetzer für B2B2C.

Das Unternehmen setzt den Qualitätsstandard als kompetenter Partner für Mandanten in der Finanz-, Automobil- und Versicherungswirtschaft mit definierten Leistungsangeboten als innovativer Lösungsanbieter in komplexen, erfolgskritischen und sensiblen Geschäftsprozessen sowie bei neuen Anforderungen.

EXCON steuert hocheffizient mit 55 Office Mitarbeitern eine Außendienst Organisation von über 600 Experten in 48 Ländern und wickelt pro Monat rund 20.000 Aufträge ab.

Das Unternehmen verfolgt eine aktive Wachstumsstrategie mit bestehenden und neuen Mandanten durch innovative System- und Serviceleistungen. Dabei konzentriert sich EXCON auf seine Kernkompetenzen, die im Performance-, Qualitäts- und Risikomanagement, der Entwicklung von mandantenspezifischen Individuallösungen, sowie der Digitalisierung sämtlicher Geschäftsprozesse mittels modernster IT Technologie liegen.

Weitere Informationen finden Sie unter:www.excon.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.