Evonik to Raise Prices of High-Performance Polymers and Monomers

(PresseBox) ( Essen, )
Evonik Industries AG, Germany, will raise prices of their entire range of high-performance polymers and monomers by an average of 10%, depending on region, product type and invoice currency. Customers will be informed of specific price increases by their regional representatives. The increase will become effective June 1, 2008.

Steep increases in raw material prices, including the key material butadiene, coupled with the dramatic weakening of the US dollar against the Euro, have forced Evonik to take this decision.

The High Performance Polymers Business Line focuses on the production of customized products, semi-finished products, and systems based on high-performance polymers. It currently employs more than 1,000 people in Marl and at the production sites of Darmstadt, Witten (both in Germany), Lenzing (Austria), Magnolia (Arkansas, USA), Aboshi (Japan), and Changchun (China). It also has access to a worldwide sales and marketing network that includes the hubs of Marl, Shanghai, and Parsippany.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.