Der Countdown läuft: Eurowings zieht zum 1. Juni 2019 am Flughafen München ins Terminal 1

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
 

- Pünktlicher Start der Airline im Terminal 1, Bereich A
- Schnell und bequem zum Check-In und zur Sicherheitskontrolle

Wichtige Information für alle Passagiere, die ab 1. Juni mit Eurowings ab dem Flughafen München abheben: Statt wie bisher im Terminal 2 werden die Abflüge und Ankünfte ab diesem Tag im Terminal 1 des Münchner Flughafens abgefertigt. Die zweitgrößte Fluggesellschaft in München wird ihr neues Quartier dazu pünktlich beziehen. Eurowings Passagiere profitieren von kurzen Wegen und können alle Serviceeinrichtungen von Eurowings einfach und bequem auf einer zusammenhängenden Fläche nutzen.

Das Eurowings Angebot umfasst neben innerdeutschen Flügen insbesondere touristische Ziele rund um das Mittelmeer. Für diesen Punkt-zu-Punkt-Verkehr ist das Terminal 1 am Münchner Airport mit seinen kurzen Wegen von der Vorfahrt oder dem Parkhaus P1 zum Check-in-Bereich und zu den Gates besonders gut geeignet. Check-in für sämtliche Abflüge ist im Bereich A. Hier stehen den Reisenden nach der Sicherheitskontrolle attraktive Gastronomie- und Shopping-Möglichkeiten zur Verfügung.

Für eventuelle Umsteiger steht ein kostenloser Shuttle-Service bereit, der Fluggäste im 10-Minuten-Takt zwischen den beiden Terminals befördert. Weitere Informationen rund um den Eurowings Umzug sind unter eurowings.com sowie auf der Webseite des Flughafens München unter munich-airport.de/eurowings-umzug abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.