Eurocres expandiert nach London und präsentiert Arbeitswelten

Erster Activeoffice®-Live-Showcase in Grossbritannien

(PresseBox) ( Berlin / London, )
Das auf Work-Place-Management spezialisierte Beratungsunternehmen Eurocres hat in seiner neuen Dependance die erste bewegungs- und gesundheitsfördernde Arbeitswelt Großbritanniens errichtet: Kunden und Interessenten können dort modernste Möbel und Büroelemente in Aktion besichtigen, die die Gesundheit von Menschen in Bürokulturen positiv beeinflussen und den aktuellen Industriestandard setzen.

Auf der Eröffnungsparty, bei Dinner, Drinks, DJ und mit zahlreichen geladenen Gästen, sagte der geschäftsführende Gesellschafter der Eurocres Consulting GmbH, Sven Wingerter: „London ist zwar eine der Hauptstädte für Design mit unzähligen Unternehmen und Kreativen – aber eine solch anschauliche Arbeitswelt im Live-Modus gibt es noch nicht.“
Im ersten ActiveOffice®-Live-Showcase des Landes lässt sich nun eine Top-Auswahl an Lösungen und Teilen ausgiebig testen. Direkt in einem realen Büro kann man Angestellten beim Arbeiten und Umgang mit den Büroelementen zuschauen.

Wingerter weiter: „Wir möchten mit unserer Arbeitswelt zweierlei Dinge präsentieren: eine gesundheits- und bewegungsfördernde Infrastruktur, die ständig Mikroimpulse auslöst – wichtig für den Muskelskelett-Apparat des Mitarbeiters, der so in Bewegung bleibt. Und zweitens, kleine, sportliche Elemente, mit denen man sich zwischendurch aktiv auflockern kann. Sie ersetzen zwar kein richtiges Training, helfen aber, belebt an den Arbeitsplatz zurückzukehren.“

Eurocres bietet Lösungen an, die dem Bewegungsmangel in monotonen Bürowelten entgegenwirken. Die Mischung aus preisgekrönten Kreationen, gesundheitsfördernden Elementen und dem soliden Ruf von made in Germany hat bereits zur Eröffnungsparty zahlreiche Gäste begeistert, darunter die AHK London, Vertreter der deutschen Botschaft, von Heathrow Airport, Language Connect, Etoile Properties, Orange Box und The Instant Group.

In Zeiten des Brexits siedelt sich Eurocres jetzt in London an. Das Unternehmen glaubt an den Wirtschaftsstandort UK und ist ab sofort auch Mitgliedschaft in der Deutsch Britischen Industrie und Handelskammer AHK. Als strategischer neuer Partner möchte Eurocres die bewährte AHK-Plattform unter anderem dafür nutzen, um den Gesundheitsgedanken auch im Vereinigten Königreich stärker in die Öffentlichkeit und in die Wirtschaft zu tragen. Ein weiteres Standbein sind Dienstleistungen und teils patentierte Methoden, um Büroimmobilien und Arbeitsprozesse in Unternehmen zu optimieren. „Gleichzeitig sehen wir hier einen großen Markt für unsere Active-Office®-Planungsphilosophie, mit der wir Mitarbeiter zu mehr Bewegung und Haltungswechsels animieren – und betriebliches Gesundheitsmanagement etablieren“, so Wingerter abschließend. Das neue Londoner Büro von Eurocres inklusive der Arbeitswelt befindet sich mitten in Westminster: prominent im Silver House in der Beak/Ecke Carnaby Street.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.