Sicontact stellt ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus v3.0 auf ITnT 2008 vor

Die neuen, deutschsprachigen Versionen der preisgekrönten Sicherheits- und Antivirensoftware werden von 5. bis 7. Februar 2008 in der Halle A/Stand A0322a präsentiert

(PresseBox) ( Wien, )
Sicontact Software Vertriebs GmbH, exklusiver Vertriebspartner von ESET in Österreich, stellt ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus v3.0 auf der ITnT 2008 vor. Damit ist Sicontact nach knapp einem Jahr am österreichischen Markt zum ersten Mal auf der größten Fachmesse für Informationstechnologie und Telekommunikation in Österreich vertreten. Im Rahmen der ITnT werden die neuen Versionen der preisgekrönten ESET Sicherheits- und Antivirensoftware von 5. bis 7. Februar 2008 in der Halle A/Stand A0322a präsentiert.

"Als relativer "Neuling" am österreichischen Markt bietet die ITnT 2008 für uns die ideale Plattform, um unsere Kontakte zu intensivieren und den Besuchern im persönlichen Gespräch zu demonstrieren, was sich hinter ESET, NOD32 und ESET Smart Security Suite verbirgt", betont Martin Penzes, technischer Direktor von Sicontact. "Besonders freue ich mich die brandneuen deutschsprachigen Versionen der ESET Software auf der ITnT 2008 präsentieren zu können", so Penzes weiter.

NOD32 Antivirus und ESET Smart Security

ESET NOD32 Antivirus bietet maximale Sicherheit vor elektronischen Schädlingen bei minimalem Einsatz der Ressourcen. ESET NOD32 Antivirus baut auf einer einzigen Scan-Engine auf, die wirksam gegen Bedrohungen wie Viren, Trojanern, Ad- und Spyware, Rootkits oder Phishing-Attacken schützt. ESET Smart Security Suite fügt der NOD32-Viren-Scan-Engine Technologien zur Spam-Erkennung sowie eine Firewall hinzu und bietet den Usern umfassenden Schutz vor digitalen Schädlingen aller Art.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.