Online einkaufen im Dänischen Bettenlager

epages liefert für Dänisches Bettenlager die E-Commerce-Software/ Migration auf die neue Version 4.5

(PresseBox) ( Jena, )
Das Dänische Bettenlager, einer der größten Fachmärkte für Bettwaren, Möbel und Heimtextilien in Europa, plant für den Online-Shop die Migration auf die neue Version 4.5 der E-Commerce-Software von epages. Das Internet-Angebot startete bereits im August 2000 und beim Dänischen Bettenlager hat man noch viel vor im Internet.

Kürzlich konnte der einmillionste Online-Besucher in diesem Jahr begrüßt werden. Und demnächst haben auch die Kunden in Österreich die Möglichkeit zum Online-Shopping. Die Software für den Internet-Auftritt des Dänischen Bettenlagers stammt von der epages Software GmbH. "Mit epages haben wir ein Shopsystem gefunden, das unseren Ansprüchen hinsichtlich der Skalierbarkeit, des Preis- Leistungsverhältnisses und der Funktionalität gerecht wird. Besonders überzeugt haben uns die umfangreichen Anpassungs-möglichkeiten an die individuellen Bedürfnisse", erklärte Jens Schwendicke, Leiter Strategisches Marketing & Neue Medien beim Dänischen Bettenlager. Demnächst wird das System auf die neue Version epages 4.5 umgestellt.

Mit mehr als 3.000 verschiedenen Artikeln bietet sich den Kunden des Dänischen Bettenlagers die ganze Bandbreite skandinavischer Wohnkultur. Betten, Matratzen, Lattenroste, Schränke, auch Gartenmöbel sowie alles fürs Camping gibt es in den mittlerweile 450 Filialen in Deutschland zu kaufen. Jährlich werden 75 weitere Filialen in Deutschland und Österreich eröffnet. Bis 2010 soll das Logo mit der Gans flächendeckend an mehr als 1.000 Filialen in Deutschland und Österreich prangen. Das gute Filialgeschäft wird demnächst noch mehr durch den Verkauf über das Internet unterstützt. Im Rahmen einer Multichannel-Strategie wird dieser Vertriebsweg weiter ausgebaut. "Unsere Kunden sollen die Möglichkeit haben, ihre Art des Einkaufes auszuwählen. Für uns bedeutet das, den E-Commerce-Bereich und das Filialgeschäft optimal aufeinander abzustimmen", so Schwendicke.

Dänisches Bettenlager in Kürze:
Das Dänische Bettenlager startete 1984 mit seiner ersten Filiale in Deutschland. Mit derzeit 450 Filialgeschäften erzielt der Fachmarkt mit Discountpreisen einen Gesamtumsatz von rund 500 Millionen Euro pro Jahr. In den Filialen, Logistikzentren und im Transportwesen sind insgesamt mehr als 3.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Kontakt:
Jörg Brunner
Tel/Fax: +49 4630 975-236/-255
Email: joerg.brunner@dbl-zentrale.com
www.DaenischesBettenlager.de

Kontakt:
Manuela Fischer
Tel/Fax: +49 3641 573 - 103/ - 111
Email: pr@epages.de
www.epages.de

PR: Helmut Weissenbach PR GmbH
Bettina Jödicke
Tel/Fax: +49 89 123 - 97 392/ - 939 13
Email. bettina@weissenbach-pr.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.