15% mehr Marge bei ENO

Nordhorn, 01.09.2008 In der zwölften Jubiläumswoche gibt es auf Grundig Produkte mehr Marge

(PresseBox) ( Nordhorn, )
Im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums von ENO bricht die zwölfte Aktionswoche an. Zwischen dem 01. und 07. September haben Fachhändler, die bei ENO die neuen Grundig Geräte Illion Lite und Selio beziehen, 15% mehr Marge.

Die Geschichte der Firmengruppe Horstmann begann 1950 mit einem Rundfunk-Geschäft. Nach einer sehr guten Entwicklung der Geschäfte wurden Servicedienstleistungen in den 1970er Jahren in eine eigene GmbH ausgegliedert. Anfang der 1990er entwickelte sich der Mobilfunkfunkmarkt und die Brüder Horstmann wurden auch hier aktiv. 15 Jahre ist es her, da beschlossen sie für den Bereich der Distribution eine eigene Firma zu gründen. Seit 1993 gibt es die ENO telecom GmbH, die als Distributor den gesamten deutschen Markt mit Telekommunikationsprodukten versorgt. Nach einem Start mit einigen wenigen Mobiltelefonen und Motorola als erstem Partner wurde das Geschäftsfeld kontinuierlich ausgebaut. Nach und nach kamen Bereiche wie Festnetz, Dienste für Mobilfunk und Festnetz, Navigation, Multimedia und im vergangenen Jahr Audio-/Videoconferencing dazu. Mittlerweile umfasst das Portfolio Angebote an Produkten und Dienstleistungen von über 60 Herstellern und einem vielfältigen Repertoire aus verschiedensten Marketing- und Vertriebsdienstleistungen.

Mehr Informationen gibt es beim ENO-Ansprechpartner oder direkt unter www.eno.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.