Photovoltaikanlagen auch in 2008 finanziell rentabel, Enerix sieht die Marktentwicklung positiv

(PresseBox) ( Regensburg, )
Mit einer garantierten Vergütung von 46,75 Ct/kWh zzgl. MwSt. für Solarstrom werden auch in 2008 Photovoltaikanlagen wieder rentabel betrieben werden. Zwar sinkt die Vergütung für Photovoltaikanlagen von 49,21 Ct/KWh auf 46,75 Ct/kWh (Dachanlagen bis 30kWP), die Komponentenhersteller kündigen aber bereits einen Preisrückgang für das nächste Jahr an. Betreiber einer Solarstromanlage, die Anfang 2008 eine Photovoltaikanlage installieren lassen, haben einen Vorteil: Sie erhalten laut dem Erneuerbaren Energieengesetz (EEG) 20 Jahre und zusätzlich das Inbetriebnahmejahr, also fast 21 Jahre, die garantierte Einspeisevergütung. Mit diesen Voraussetzungen und der anhaltenden Steigerung der Energiepreise wird die Nachfrage auch im kommenden Jahr auf hohem Niveau bleiben, beschreibt der Nittendorfer Fachbetrieb Enerix Alternative Energietechnik die Entwicklung für 2008. Wir verkaufen bereits heute Anlagen für das nächste Jahr und geben natürlich den Preisvorteil an unsere Kunden weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.