Passiv Trenner RB223

(PresseBox) ( Weil am Rhein, )
Der passive Trenner RB223 für die Montage auf der Hutschiene trennt aktive 4-20 mA Messsignale zwischen Sensor und Auswerteeinheit – ganz ohne Hilfsenergie!

Die Übertragungsrichtung des Signals kann gewählt werden. Neben dem Stromwert werden auch HART® Signale übertragen. Für den Anschluss eines HART®-Handhelds sind die Kommunikationswiderstände im Gerät so integriert, dass kein eigensicherer Handheld notwendig wird. Die Eigensicherheit des RB223 ist nach ATEX, FM, CSA, TIIS und IECEX zertifiziert und kann selbst in der Ex-Zone 2 montiert werden. Weiterhin hat der RB223 eine SIL 3 Zulassung.

RB223 spart Kosten

Zum einen können zwei Kanäle pro Anreihgehäuse geschützt werden und zum anderen benötigt der RB223 keine zusätzliche Hilfsenergie. Der Anschluss der Signalleitungen erfolgt über schraubbare Steckklemmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.