PresseBox
Press release BoxID: 315782 (eloquenza pr gmbh)
  • eloquenza pr gmbh
  • Emil-Riedel Str. 18
  • 80538 München
  • http://www.eloquenza.de
  • Contact person
  • Svenja Op gen Oorth
  • +49 (89) 242038-20

komma 2010 legt Wert auf Praxis!

Fachmesse für Kommunikation und Marketing verdoppelt Anzahl der Workshops zugunsten neuer Schwerpunkte

(PresseBox) (München, ) Die Vorbereitungen der komma, führende Fachmesse für Kommunikation und Marketing in Bayern, liegen in den letzten Zügen. Das Programm steht und wartet mit zahlreichen Fachvorträgen und Praxisseminaren auf, mit denen die Fachmesse jedes Jahr Tausende Besucher ins M,O,C, Veranstaltungscenter in München lockt. Verdoppelt hat sich in diesem Jahr die Anzahl der Praxisseminare: Den Besuchern werden am 26. und 27. Januar gleich vier dieser hochkarätigen Veranstaltungen geboten, mit denen sie ihren Messebesuch abrunden können.

"Neben den kostenfreien Fachvorträgen haben sich die mehrstündigen Workshops in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut. Sie bieten den Besuchern die optimale Gelegenheit, sich in aktuelle Thematiken vertiefend einzuarbeiten und praxisnahe Tipps von renommierten Branchenexperten zu erhalten", erklärt Michael Hagemann, Veranstalter der komma und Inhaber der Hagemann-Gruppe, das Konzept. "Mit CRM behandelt die komma in diesem Jahr einen ganz neuen Themenschwerpunkt, dem wir natürlich auch in den Praxisseminaren Rechnung tragen möchten, ohne jedoch die Klassiker zu vernachlässigen. Deswegen haben wir das Seminarprogramm erweitert und noch facettenreicher gestaltet und freuen uns, unseren Besuchern nun vier hilfreiche Workshops mit Top-Experten anbieten zu können."

An beiden Messetagen stehen je zwei der kostenpflichtigen Seminare auf dem Programm. Den Start machen dabei am 26. Januar um 10 Uhr Helmut Schmidt, Leiter Direkt Marketing Center Nürnberg der Deutschen Post DHL, und Siegfried Czeyka, der als Business Consultant bei der Deutschen Post Direkt Geschäftskunden zum Thema Adressmanagement berät. Mit ihrem Seminar "Goldschatz ,Adresse' - mehr als ein Nugget!" gehen die beiden Direkt-Marketing-Experten auf den neuen Schwerpunkt der komma ein und vermitteln den Teilnehmern neben den Grundlagen - Welche Bedeutung haben Adressen und Datenbanken? Wie können sie effizient gepflegt werden? - auch weiterführende Tipps und Tricks, u.a. zur Erschließung neuer Zielgruppen, zur Vermeidung von Streuverlusten oder zur optimalen Ausschöpfung vorhandenen Kundenpotentials.

Im Anschluss daran hält der Online Marketing-Fachmann und Erfolgsautor Dr. Torsten Schwarz einen Workshop ab, der die Teilnehmer in die Welt der Mailings und Newsletter entführt. Wie der Titel "Die häufigsten Fehler in Newsletter und E-Mailing vermeiden" bereits verrät, dreht sich hier alles um Missgeschicke beim E-Mail-Marketing. Diese haben oft fatale Auswirkungen auf den Erfolg der Kampagne, können jedoch schon mit wenigen Handgriffen vermieden werden. Do's & Don'ts im E-Mail-Marketing, die Formulierung der perfekten Betreffzeile, die Gestaltung eines Mailings und die Einbindung des Social Webs sind nur einige der Punkte, die bei diesem Seminar auf der Tagesordnung stehen.

Den zweiten Messetag läutet Bernhard Rudolph, Senior Consultant der SVI Dialog Forschung am Siegfried Vögele Institut in Königstein, mit seinem Workshop "Übers Auge ins Gehirn - Nur was wahrgenommen wird, kann wirken!" ein. In drei Stunden präsentiert Rudolph beeindruckende Phänomene und Gesetze der Wahrnehmung. "Versuchskaninchen" sind dabei immer auch die Seminarteilnehmer selbst, die so die Lücken und Tücken ihrer eigenen Wahrnehmung kennenlernen. Die Verarbeitung und Speicherung von Reizen im Gehirn, die Rolle von Motiven und Emotionen und die Nutzung des sogenannten Neuromarketings für Werbezwecke stellen weitere Workshop-Inhalte dar.

Den Bogen zurück zum Thema CRM schließt schließlich am 27. Januar um 14 Uhr Dr. Christian Huldi, CEO der AZ Direkt AG und Geschäftsführer der dr.huldi.management.ch ag zusammen mit dem CRM-Experten Holger Kuhfuß. "Mehr Erfolg im Kundenbeziehungsmanagement dank relevantem Dialog und korrekten Daten. Aus der Praxis für die Praxis" lautet ihr Thema. Denn noch immer tun sich viele Unternehmen schwer, was eine gelungene Aufstellung ihres Kundenbeziehungsmanagements angeht. Die beiden Experten helfen ihren Seminarteilnehmern, diese Herausforderung zu meistern. Dabei erläutern sie ihnen nicht nur die typischen CRM-Stolpersteine, sondern auch die wichtigsten Strategien zum Erfolg. Beispiele aus verschiedensten Branchen und Unternehmen untermauern die Ausführungen und erwecken das Thema CRM für die Teilnehmer zum Leben.

Weitere Informationen zu den Praxis-Seminaren sowie das Anmeldeformular sind erhältlich unter www.kom-ma.com.

Informationen über die komma

Die komma ist eine der führenden und wichtigsten Fachmessen für die Branchen Kommunikation und Marketing und findet seit 2004 parallel zur werbemittelmesse münchen statt. Auf der komma werden die für Entscheider aus der Branche wichtigen Themen angesprochen und erläutert. Dabei profitieren die Besucher sowohl von der Vielfalt der anwesenden Aussteller als auch von den Vorträgen und Praxis-Seminaren. Die komma wird von Promo Event, einem Anbieter von professionellen Veranstaltungen, konzipiert und durchgeführt. Weitere Informationen sind unter www.kom-ma.com erhältlich.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.