Bin ich top oder flop? - Neues Feature für KnowOne-Singles erleichtert Partnersuche

(PresseBox) ( Stuttgart, )
"Bin ich schön?" fragte Regisseurin Doris Dörrie in ihrer 1998 entstandenen Liebeskomödie. Bei KnowOne.de, dem großen Online- Partnerschaftsportal, heißt es ab sofort: Bin ich top oder flop? Denn die über 300.000 KnowOne-Singles erfahren jetzt in ihrem Profil, welches Mitglied das Hauptbild mit welcher Punktzahl von 1 (flop) bis 10 (top) bewertet hat. Das neue Feature verbessert die Partnersuche enorm, denn der Profilinhaber kann jetzt im Voraus abschätzen, ob sich eine Nachricht an den anderen KnowOne-Single lohnt - wenn dieser sein Foto gut oder weniger gut bewertet hat.

Die technische Neuerung ist im Login-Bereich bestens positioniert: Die Rubrik "Favoriten", in der das Feature abgefragt werden kann, wird optisch durch ein blinkendes Icon hervorgehoben. In "Meine Besucher" finden die Mitglieder dann den Link "Wer hat mich bewertet". Hier erfahren diese, wie gut ihr Hauptbild den anderen KnowOne-Singles gefällt. Zusätzlich wissen ab sofort die Mitglieder, welcher User sich das Profil angeschaut hat - ohne es zu bewerten: "Wer hat mich besucht" zeigt die KnowOne-Singles, die das Profil angeklickt haben.

Premium-Mitglieder sehen die komplette Liste von allen Fotobewertungen und Profilbesuchen, kostenlose Standard-Mitglieder die letzten drei Votings bzw. Besuche.
Ein Grund mehr die supergünstige Premium-Mitgliedschaft von KnowOne.de ab 7,90 Euro/Monat abzuschließen. So finden KnowOne-Singles noch schneller den richtigen Partner.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.