LU-CIX feiert im Internet Geburtstag - feiern Sie mit!

nacamar überträgt die Feier zum 1. Geburtstag des Luxemburger Internet Exchange Point "LU-CIX" live aus den Luxemburger RTL Studios ins Internet und präsentiert die Produktneuheit "medianac.presenter"

(PresseBox) ( Düsseldorf/Luxembourg, )
Die Nutzung von Bewegtbild im Internet boomt. Die Nutzer wollen hautnah dabei sein, wenn weltweit etwas geschieht, wie z.B. die Rettung der chilenischen Bergleute, die man tagelang als Live-Stream im Internet verfolgen konnte. Kein anderes Medium vermittelt die Eindrücke so direkt und echt wie bewegte Bilder. Doch die Übertragung von hochqualitativen Videoinhalten erfordert funktionierende und performante Netzwerkkopplungen zwischen den ausliefernden Streaming-Servern und den Endgeräten in privaten oder betrieblichen Umgebungen. LU-CIX bietet internationalen Dienste- und Netzwerkbetreibern die Möglichkeit, sich direkt und stabil zu verknüpfen und damit beste Videoübertragung im Netz zu sichern. Zusammen mit seinem Streaming-Partner nacamar zeigt LU-CIX anläßlich des Geburtstages, wie solche Technologien eingesetzt werden und welchen Nutzen sie bringen.

nacamar, einer der führenden deutschen Streaming-Anbieter, bietet neben dem reinen Streaming, das z.B. mit vielen Millionen Abrufen im Monat von der ZDFmediathek genutzt wird, auch effiziente Hosting- und Online-Video-Lösungen,. Auf Basis der Online Video Lösung hat nacamar den neuen medianac.presenter entwickelt. Der medianac.presenter, ermöglicht bei Online-Events die simultane Übertragung von Video-Streams und eingesetztem Präsentationsmaterial. Online-Redakteuren und Veranstaltern steht damit ein intelligentes Tool zur Verfügung, das die einfache und schnelle Live-Übertragung unterstützt und den Usern eine komfortable Benutzeroberfläche bietet. Auch aktuelle Features wie z.B. Social Media-Komponenten sind bereits integriert, um den Player für die Live-Übertragung an befreundete Internetnutzer weiterzuempfehlen.

nacamar, überträgt mit Unterstützung des Luxemburger RTL Teams per medianac.presenter die Geburtstags-Feier von LU-CIX am 16. November 2010 ab 18:30 Uhr auf www.lu-cix.lu/live.html und stellt sie danach auf der Webseite zum On-Demand-Abruf zu Verfügung. Darüber hinaus präsentiert nacamar in einer der Keynote-Ansprachen und am Demo-Point vor Ort neueste Entwicklungen zu den Themen "Videostreaming auf Hybrid-TV-Geräten" und iPad-Streaming.

"Als Streaminganbieter sind wir auf gute Netzwerkverbindungen zu den Access-Netzwerken angewiesen", erläutert Uwe Schnepf, Geschäftsführer der nacamar GmbH. "Neben unserem Hauptknoten in Frankfurt/Main, direkt am DE-CIX, dem weltgrößten Internet Exchange Point, suchen wir gezielt die Nähe zu LU-CIX und seinen Partnern, um auch international beste Video-Streams ausliefern zu können. Und mit dem medianac.presenter zeigen wir, wie man zusätzlich zum Streaming mit unserer Technologie Lösungen für Online-Events schafft, die Video Asset Management mit Präsentationsmaterial verknüpfen und im Web live und on-demand verfügbar machen."

"Mit RTL und SES Astra war Luxemburg ein Pionierland in Sachen Fernsehübertragung und "Broadcasting" in Europa und genießt dadurch seit Jahrzehnten internationale Anerkennung. Mit den WebTV & Video-Streaming Lösungen von nacamar kann Luxemburg erneut eine Vorreiterrolle in Europa spielen", erläutert Claude Demuth, Geschäftsführer des LU-CIX Management GIE.

Weitere Informationen über den neuen nacamar.presenter finden Sie unter www.nacamar.de/presenter.

LU-CIX:

LU-CIX ist der kommerzielle Internet-Knoten Luxemburgs, gegründet 2009 durch eine intersektorielle Initiative, mit dem gemeinsamen Ziel, das Internet in Luxemburg weiter zu entwickeln. Das offene und neutrale Modell von LU-CIX ist auf den großen schon bestehenden internationalen Zentren aufgebaut. Als "Kreuzung" zwischen den großen Datenautobahnen verkürzt LU-CIX die Wege zwischen den Anbietern von Internetdiensten und den Anbieter der Inhalte. Die Netze werden stabiler und schneller werden. LU-CIX stellt überdies einen zusätzlichen Vorteil für Luxemburg dar, indem es ihm ermöglicht, die gute Positionierung Luxemburgs im Sektor der IKT (Informations - und Kommunikationstechnologien) weiter zu verstärken. In einem Moment, in dem große europäischen Zentren des Internetaustausches überlaufen sind, positioniert LU-CIX sich in einer attraktiven Nische, indem es reichlich Kapazität zu attraktiven Preisen anbietet.

Die Plattform LU-CIX ist in den Rechnenzentren von eBRC, Luxconnect und BCE beherbergt. LU-CIX ist am 13. Oktober 2009 offiziell eingeweiht worden. Bereits ein Jahr nach dem Start zählt LU-CIX schon 29 Mitglieder (Anbieter von Internetzugängen, Inhalte und Anwendungen) sowie Kooperationen mit den grossen Internet Knotenpunkten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.