Ergonomie-Fachtagung "Von der Wissenschaft in die Praxis"

5 Professoren, viele Themen

(PresseBox) ( Friedrichshafen, )
Inzwischen ist es schwierig geworden, z.B. medizinische Geräte ohne besondere Berücksichtigung der "Ergonomie / Usability" auf den Markt zu bringen. So schreibt die amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) validierende Probandenstudien in Amerika vor. Sie erwartet, dass der Hersteller sich schon während der Produktentwicklung Gedanken zur Benutzerfreundlicheit, Effizienz und Bediensicherheit macht.

In der Produktentwicklung spielt die Ergonomie eine immer wichtigere Rolle. Gerade bei Produkten, die häufig verwendet werden, z.B. Smartphone oder DVD-Player sind die Benutzer an einfach und intuitiv zu bedienenden Geräten interessiert und bereit mehr Geld dafür auszugeben.

Erfolgreiche Unternehmen sehen den Mitarbeiter als wichtigsten Bestandteil ihres Erfolgs. Während die Arbeitssicherheit schon seit Jahrzehnten in den Unternehmen fest verankert ist, erkennen immer mehr Firmen das Potential der Ergonomie bzw. der ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung bei der langfristigen Gesunderhaltung der Mitarbeiter.

In der Wissenschaft wurden vielfältige Tools und Methoden entwickelt, um die Ergonomie bei der Produktwicklung oder bei der Prozessgestaltung einzusetzen.

Das Ergonomie Kompetenz Netzwerk ECN e.V. hat das Ziel, eine Brücke zwischen der Wissenschaft und der Praxis zu schlagen und Unternehmen bei ergonomischen Fragestellungen zu unterstützen.

Aus diesem Grund lädt das Ergonomie Kompetenz Netzwerk ECN e.V. am 11. und 12. April in Friedrichshafen zur Fachtagung "Von der Wissenschaft in die Praxis" ein. Neben interessanten Vorträgen zu verschiedenen Themen der Ergonomie (Ergonomie und Komfort, Kältearbeit, HMI, Usability bei Medizinprodukten, digitale Menschmodelle, Demographie, Design und Ergonomie), werden die Teilnehmer Gelegenheit haben, Kontakte zu knüpfen und ergonomische Fragestellungen zu diskutieren.

Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage des Vereins www.e-c-n.de zu finden .
Den Konferenz-Flyer können Sie unter www.e-c-n.de/index.php?nav1=2 abrufen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.