eCAPITAL-Beteiligung Open-Xchange in der ARD

(PresseBox) ( Münster, )
Die Zahl der Cyberbedrohungen steigt kontinuierlich – so haben Ransomware, Malware und andere Arten von Cyberattacken Unternehmen im vergangenen Jahr rund eine Milliarde Dollar gekostet. Mit dem Erpressungstrojaner "Wanna Cry" erreichte das Thema im Mai 2017 einen vorläufigen Höhepunkt: Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich das Schadprogramm in über 100 Ländern und richtete immensen Schaden auf hunderttausenden Windows-Rechnern an. Der Frage, wie und warum „Wanna Cry“ Unternehmen, Krankenhäuser und sogar Geheimdienste in der ganzen Welt lahmlegen konnte, ging der Journalist Harald Schumann mit seinem Recherche-Team InvestigateEurope nach.

Er hat mit Insidern und Verantwortlichen in ganz Europa gesprochen, darunter Rafael Laguna, CEO von Open Xchange, einem Portfoliounternehmen der eCAPITAL. In Zusammenarbeit mit Árpád Bondy entstand daraus für "Die Story im Ersten" die Dokumentation "Das Microsoft-Dilemma - Europa als Software Kolonie" (rbb/WDR), die die ARD am 19.02.2018 ausstrahlte.

Den gesamten Beitrag finden Sie unter folgendem Link: http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Das-Microsoft-Dilemma/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=50159194      

Über Open-Xchange

Die Mission von Open-Xchange (OX) ist eine offene, sichere und transparente digitale Landschaft zu schaffen. Daher setzt sich das Unternehmen konsequent für ein offenes Internet- und Software-Ökosystem ein und bietet über 100 weltweit führenden Service-Providern und Telekommunikations-anbietern Möglichkeiten, die Privatsphäre und Sicherheit ihrer Nutzer zu schützen.

Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Open-Xchange seine Kunden beim erfolgreichen Wachstum. Das Unternehmen ist tief in der Open-Source-Bewegung verwurzelt und hat sich rasch zu einem verlässlichen Partner für einige der weltweit größten Telekommunikationsanbieter und ISPs entwickelt. Das Angebot umfasst Lösungen für zuverlässige E-Mails auf höchstem industriellem Standard für Unternehmen und private Nutzer bis hin zu hochleistungsfähiger Produktivitätssoftware, die die Anforderungen etablierter Office-Anwendungen übersteigt. Bis heute wurden mehr als 200 Millionen gewerbliche Lizenzen für die OX App Suite verkauft.

Indem Open-Xchange ein vollständiges Paket an Open-Source-Technologien anbietet, hilft das Unternehmen globalen IT-Organisationen dabei, innovative und qualitativ hochwertige Kundenerlebnisse zu schaffen. Weitere Informationen unter: www.Open-Xchange.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.