Der Bedarf an Schutz der Privatsphäre wächst deutlich. Wie berichtet startete die EAM GmbH Anfang April mit ihrer neuen Anwendung "bytejail"

In nur wenigen Wochen konnte man einen raschen Zuwachs an Nutzern verzeichnen (mehr als 300)

(PresseBox) ( Münsingen, )
Wenn Sie keine weiteren "Pressemeldungen" möchten, antworten Sie bitte mit "unsubscribe" - Danke. Ansonsten würde es uns freuen, wenn sie sich unser innovatives Produkt einmal anschauen würden - es kostet sie ja nichts.

Statt ein Vermögen für immer noch mehr Abwehr und Schutz nach Aussen auszugeben, geht "bytejail" einen einfachen Weg - Daten verschlüsseln und sicher auslagern. Was nicht mehr da ist, kann auch nicht gestohlen, gehackt oder illegal kopiert werden. Die Softwareanwendung schützt sensible Daten der Nutzer durch hochgradige Verschlüsselung, Anonymisierung & spezielle Auslagerung vor Spionen, Hackern und Dieben. Der ständig wachsende Datendiebstahl, die unaufhörlichen Angriffe sowie eine unsichere Datengesetzgebung vieler Länder waren die Motivation der EAM GmbH das Produkt „bytejail®“ zu entwickeln.


Wir möchten Einzelnutzern und Unternehmen die Möglichkeit bieten, endlich wieder „Herr der Situation“ zu sein, bzw. die Lage „unter Kontrolle“ zu haben. Vertrauliche Dokumente, sensible Projektinformationen oder innovative Entwicklungen unzureichend geschützt auf Servern, oder in Clouds zu lagern, ist enorm gefährlich. Dieses Basisrisiko wird oft noch erhöht durch einen „geringen gesetzlichen Datenschutz“ in vielen Ländern dieser Welt. Die EAM GmbH ist seit 2006 damit beschäftigt, anspruchsvolle Projekte lösungsorientiert umzusetzen. Es trafen kreative Programmierer und professionelle Projektmanager aufeinander und fanden in ca. 24 Monaten die Lösung für eine hochkarätige Datenverschlüsselung und Anonymisierung - eine sichere Auslagerung von „sensiblen Daten“ ist ebenfalls innovativer Bestandteil des Produktes „bytejail®“.  Das Produkt ist patent- und markenrechtlich geschützt.

Die 4 wichtigsten Eigenschaften von „bytejail®“ sind:


hochkarätige und technisch zeitgemäße Verschlüsselung von sensiblen Daten, welche nicht in fremde Hände gelangen sollten



hochsichere Auslagerung der lokalen Daten in ein spezielles Datenzentrum, welches der Nutzer selbst wählen kann – dies in einem Land mit hoher gesetzlicher Datenschutzgesetzgebung (aktuell Schweiz, demnächst Deutschland – weitere Länder sind in Planung)



anonymisierte Speicherstruktur - ohne Ausnahme:  „Privacy by Design“ war eine Leitlinie bei der Entwicklung des Produktes.



Endanwender Software, welche sowohl die einfache Handhabung als auch erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten bietet.


Weiterführende Informationen:

Das Produkt bytejail®:  (https://bytejail.com)

Die EAM GmbH:  (https://eam-gmbh.com)

Definition Privacy by Design: (https://en.wikipedia.org/wiki/Privacy_by_design)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.