Spezialisten für Billing, Rating und für innovative Router Systeme verstärken den DVTM

Konzeptum GmbH und Viprinet Europe GmbH neu beim DVTM

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Deutsche Verband für Telekommunikation und Medien begrüßt die Konzeptum GmbH und die Viprinet Europe GmbH als neue Verbandsmitglieder.

"Im Hinblick auf die immer neuen Herausforderungen im Billing-Bereich, denen wir nicht nur in der Telekommunikation sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene gegenüber stehen, ist es wichtig, Kompetenzen aus allen Bereichen der Branche unter einem Dach zu bündeln. Der Konvergenz-Gedanke des DVTM entspricht genau unserem Unternehmensmodell", begründet Alexander Kaczmarek, Geschäftsführer von Konzeptum, den Verbandsbeitritt.

Die Konzeptum GmbH mit Firmensitz in Koblenz ist seit mehr als 10 Jahren Anbieter professioneller billing und rating Softwarelösungen für die TK-Branche. Dabei hat sich das Unternehmen auf die Unterstützung und Lösung TK-typischer An-forderungen in den Bereichen Billing, Rating, Customer Care, Provisioning und Vertriebspartnerabrechnung spezialisiert.

Seit 2006 entwickelt und produziert die Firma Viprinet aus Bingen am Rhein mit aktuell 35 Mitarbeitern Router und Hubs mit einer patentierten Bündelungstechnologie. Durch diese Router können mehrere Internetzugänge wie DSL, Mobilfunk oder Satellit zu einer einzigen virtuellen Anbindung gebündelt werden.

Im Ergebnis sind diese Leitungen hochausfallsicher und überall verfügbar.

"Das hohe Verständnis für die Technik und die Anforderungen der Kunden trägt dafür Sorge, dass unsere Produkte in jeder Hinsicht den Erfordernissen eines modernen Telekommunikationsmarktes entsprechen. Wir freuen uns sehr, mit unserem Beitritt nun eine neue Branche im DVTM etabliert zu haben", erläutert Simon Kissel, Geschäftsführer der Viprinet Europe GmbH.

"Konzeptum und Viprinet haben sich dafür entschieden, gemeinsam mit dem DVTM die Forderungen moderner und zukunftsweisender Telekommunikationsanbieter weiter voranzubringen. Durch Viprinet bekommt der Verband nicht nur einen innovativen Treiber der internationalen Routerbranche, unter Berücksichtigung der Router Neutralität, sondern zusätzlich umfassende Kompetenz auf dem Gebiet der Datensicherheit Zudem setzt sich das Unternehmen verstärkt für das Projekt "IT Made in Germany" ein. Die Konzeptum GmbH hingegen als Spezialist für ab-rechnungsintensive Abrechnungsprozesse wird uns mit ihrer Kompetenz maßgeblich unterstützen bei den Herausforderungen, die sich unseren Mitgliedern stellen werden bei der kommenden EU Umsatzsteueränderung Anfang 2015", so Renatus Zilles, Vorstandsvorsitzender des DVTM.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.