Erweiterungen und Neuansiedlung im logport

Union Stahl und Siemens Healthcare Diagnostics mit umfangreichen Erweiterungen ihrer Standorte / CEVA Logistics eröffnet neues Logistikzentrum für FIAT

(PresseBox) ( Duisburg, )
Das bereits seit dem Jahre 2002 im logport ansässige Unternehmen Union Stahl erweitert seine bisherige Fläche um knapp 30.000 m² auf über 70.000 m². Der Spezialist für die Bearbeitung und Distribution von Grobblechen für den internationalen Markt ist bereits heute mit über 22.000 m² Hallenflächen und über 200 Mitarbeitern eine der wichtigsten Ansiedlungen im logport.

Auch bei Siemens Health Care Diagnostics Products (vormals Dade Behring), einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Medizintechnik, werden auf einem zusätzlichen 14.000 m² großen Grundstück die Hallenflächen erweitert und so um 8.000 m² auf ca. 16.000 m² verdoppelt. So entsteht im logport ein Distributionszentrum für ganz Europa, welches Mitte des Jahres seine Arbeit aufnehmen wird. Auch die Zahl der bis dato 60 Mitarbeiter soll sich mittelfristig noch mal um bis zu 50 % erhöhen.

CEVA Logistics, hervorgegangen aus der Logistiksparte von TNT und einer der Weltmarktführer im Logistikbereich, verantwortet für FIAT das im Januar 2009 in Betrieb genommene neue Distributionszentrum des italienischen Autobauers, welches durch Garbe Logistics erichtet wurde. Auf einer rund 13.000 m² großen Lagerfläche wird CEVA Logistics einen geplanten Bestand von bis zu 30.000 Teilen vorhalten, der den gesamten nordwestlichen Teil Deutschlands sowie Dänemark und die Niederlande versorgt.

Insgesamt werden am Standort 69 Arbeitsplätze - allein 60 im gewerblichen Bereich - geschaffen. "Auch in einem gesamtwirtschaftlich schwierigen Umfeld ist es möglich, durch exzellente Rahmenbedingungen neue Unternehmen zu gewinnen bzw. bestehende Ansiedlungen bei Erweiterungen zu unterstützen", so Erich Staake, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Hafen AG. "Sowohl Union Stahl als auch Siemens Healthcare Diagnostics nutzen hier die sich bietenden Möglichkeiten am Standort, um durch Erweiterungen ihre Warenströme zu konzentrieren. Sie sind zusammen mit der Neuensiedlung CEVA Logistics beste Beispiele für die anhaltende Dynamik im logport und im gesamten Bereich der duisport-Gruppe", so Staake weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.