DSV, 493 - Interim Financial Report First quarter 2013

(PresseBox) ( Bremen, )
Jens Bjørn Andersen, CEO: "The first part of 2013 has been largely as expected; stagnating or declining freight volumes in the main markets of DSV coupled with intense competition. With market conditions like these, it is important that DSV has a consistent influx of new customers and is able to gain market share. The results achieved for the first three months of 2013 match our expectations on most parameters, and we maintain the outlook for the full year previously announced. The recipe will therefore remain the same: organic growth, cost control and hopefully a few good acquisitions which can be efficiently and effectively integrated into the DSV network."

DSV maintains the outlook for all of 2013 previously announced.

A separate company announcement about the launch of a new share buy-back programme of DKK 400 million will be issued today.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.