SCHIENENFIX Anschlagset

3-Punkt Anlage für die optische Vermessung

(PresseBox) ( Reutlingen, )
Mit dem neuen Anschlagset lassen sich jetzt auch komplexe Teile direkt an Zahnschienen einfach und reproduzierbar spannen. Das Anschlagset ist eine sinnvolle Erweiterung des erfolgreichen SCHIENENFIX Spannsystems für optische Messmaschinen.

Das Anschlagset besteht aus drei Anschlagzähnen. Die Anschlagzähne werden mit T-Verbindern an den Zahnschienen befestigt und sind entlang der T-Nut an der Zahnschiene beliebig positionierbar. Mit den Anschlägen lässt sich eine 3-Punkt Anlage herstellen, mit der man komplexe Teile sicher und reproduzierbar positionieren kann. Die Absicherung gegen Verrutschen erfolgt beispielsweise mit einem Federspanner. Die Anschlagzähne sind in zwei Längen verfügbar.

Das Spannsystem SCHIENENFIX wurde eigens für optische und Multisensorik Messmaschinen entwickelt. Zahnschienen bilden einen Anschlag- und Aufspannrahmen, die Messplatte bleibt von Aufspannelementen weitgehend frei, sodass mit Durchlicht gearbeitet werden kann.

Die dk Präzisionstechnik entwickelt und fertigt in Reutlingen seit über 20 Jahren Produkte für die Messtechnik. Neben modularen Baukastensystemen für optische und taktile Messmaschinen bietet das Unternehmen auch kundenspezifische Einzelvorrichtungen an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.