DIA-Intensivseminar: Software-Prozessverbesserung

01.07. - 02.07.2004 in Stuttgart

(PresseBox) ( Bonn, )
Die Software-Industrie befindet sich derzeit in einem dramatischen Wandel. Outsourcing, Lean Development, Produkthaftung, Capability Maturity Model (CMM), CMMI, ISO 9001:2000 oder Agile Development sind nur einige der Schlagwoerter, wenn es um Vorschlaege zur Loesung des Problems geht, immer komplexere Systeme zu immer geringeren Kosten in immer kuerzerer Zeit und mit immer hoeherer Qualitaet produzieren zu muessen.

Fuer die mit Software-Entwicklung beschaeftigten Fach- und Fuehrungskraefte, Projektleiter und Software-Ingenieure aus allen Branchen und Unternehmen aller Groessen ist es heute von entscheidender Bedeutung, ein fuer ihre Umgebung optimales Verbesserungsprogramm wirkungsvoll umsetzen zu koennen.

An sie wendet sich das DIA-Seminar "Software-Prozessverbesserung" vom 01. bis 02.07.2004 in Stuttgart. Es vermittelt ihnen die Theorie und Praxis von Programmen zur Verbesserung des Software-Entwicklungs- prozesses sowie die Methoden fuer ihre Bewertung und Einfuehrung. Anhand praxisnaher Beispiele aus der industriellen Software-Entwicklung wird ihnen gezeigt, warum nur die Haelfte der Verbesserungsprogramme erfolgreich sind, und wie sie dazu gehoeren koennen. Sie lernen an konkreten Fallstudien eine Prozessbewertung durchzufuehren und ein fuer ihre Arbeitssituation passendes Verbesserungsprogramm zu erarbeiten, das Ihnen hilft, die Qualitaet, Termintreue, Durchlaufzeit und Produktivitaet in Entwicklungsprojekten anhaltend zu verbessern, Lieferanten zu bewerten, CMM oder CMMI erfolgreich einzusetzen, Verbesserung zu messen und den RoI zu bewerten. Ferner koennen sie mit dem Referenten Situationen aus der eigenen Berufspraxis diskutieren.

Der Referent ist Dr. Christof Ebert, Director Software Coordination and Process Improvement bei Alcatel. Er hat langjaehrige Erfahrung im praktischen Projektmanagement und in der erfolgreichen Umsetzung von Verbesserungsprogrammen. Seit seiner Promotion ueber Steuerung von Software-Projekten leitet er Reengineering-Projekte und fuehrte einen grossen Unternehmensbereich zu CMM L3 mit entsprechenden Qualitaetsverbesserungen.

Die Anmeldung zum Seminar ist unter http://www.dia-bonn.de/strav2_2004/starv_main.html moeglich.

Weitere Informationen ueber die DIA und ihr Seminarprogramm http://www.dia-bonn.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.