DextraData und CloudSigma vereinbaren Kooperation in der DACH-und BeNeLux-Region

DextraData und Schweizer Cloud-Provider CloudSigma schließen Partnerschaftsvertrag

(PresseBox) ( Essen, )
Die DextraData GmbH und der Schweizer Cloud-Provider CloudSigma schließen einen Partnerschaftsvertrag, um die Expansion der CloudSigma Cloud-Services im deutschen und BeNeLux-Markt gemeinsam voranzutreiben.

CloudSigma bietet Public- und Hybrid-Cloud-Services an, die Kunden ein hohes Maß an Flexibilität und Leistung offerieren. Mit Angeboten, wie frei konfigurierbaren Ressourcen, transparenten Nutzungskosten und kostenlosem 24/7-Support, stellt CloudSigma die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt seiner Geschäftsstrategie. Eine Besonderheit liegt in der Neutralität der Cloud-Plattform, die zu jeder x64/x86-Software kompatibel ist. User können ihre proprietäre Software somit direkt uploaden, ohne zeitraubende und kostenintensive Anpassungen ihrer Systeme vornehmen zu müssen.

»Seit Jahren nimmt CloudSigma im Schweizer Markt eine starke Position ein. Die Partnerschaft mit DextraData als ausgewiesenem IT-Consultant und Managed Services-Anbieter hat strategische Bedeutung für die Positionierung des Unternehmens in DACH und BeNeLux. Der deutsche Markt bietet eine gute Gelegenheit, unser Wachstum zu beschleunigen, bestehende Kunden aus der Region besser zu unterstützen und gemeinsam wertvolle Potenziale zu identifizieren,« erklärt Robert Jenkins, CEO CloudSigma.

Ziel der Zusammenarbeit ist die Beratung und Unterstützung von Unternehmen, die ihre physische Infrastruktur aus Sicherheits- und Kostengründen in die Cloud migrieren. Dabei profitieren die Kunden von flexibleren Cloud-Diensten, einem transparenten Preismodell und einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

»Mit CloudSigma können wir unseren Klienten ab sofort ein sehr flexibel konfigurierbares sowie extrem schnell skalierbares IaaS-Angebot im Rahmen der DextraData ONE Cloud bieten – aus einem deutschen Data Center und zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis,« ergänzt Claudio Krüger, Director Modern Work & Process Automation bei DextraData.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.