Weiterbildungsseminar der Verpackungsakademie: Projektmanagement

Vom 28. März bis 30. März 2007 bietet die Verpackungsakademie das Weiterbildungsseminar "Projektmanagement" an

(PresseBox) ( Berlin, )
In der heutigen Arbeitswelt kommt einem optimalen Projektmanagement eine elementare Bedeutung zu. Ohne die perfekte Steuerung von Projekten können Arbeitsprozesse nicht effizient und wirtschaftlich ablaufen. Damit die Mitarbeiter die Werkzeuge des Projektmanagements effektiv einsetzen können bietet das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) in Kooperation mit dem Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ofi) im Rahmen der Verpackungsakademie vom 28. März bis 30. März 2007 das Weiterbildungsseminar "Projektmanagement" an. Ziel des 3-tägigen Seminars - das einen Teil des Gesamtlehrgangs zum Packaging Professional bildet - ist es, grundlegende Fragen zum Projektmanagement zu beantworten und die Werkzeuge des Projektmanagements zu vermitteln.

Die Teilnehmer erarbeiten dabei fundiertes Wissen im Bereich des Projektmanagements, der Projektorganisation und lernen die Bedeutung der richtigen Kommunikation für eine reibungslose Projektabwicklung innerhalb eines Unternehmens kennen. Unter der Leitung des Referenten Dr. Hellmut Weber, Berater und Mitbegründer der CORPHIS Service & More GmbH & Co. KG, werden diese und weitere Inhalte vermittelt.

Am Abend des ersten Seminartages sind alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Abendessen und Erfahrungsaustausch eingeladen.

Interessenten können sich spätestens bis zum 07. März 2007 anmelden. Nach Rücksprache sind auch spätere Anmeldungen möglich.

Anmeldung bitte online unter www.verpackungsakademie.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.