Bundesminister Schmidt stärkt Exportförderung: Nüssel begrüßt die Entscheidung ausdrücklich

(PresseBox) ( Berlin, )
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt baut die Exportförderung in seinem Haus weiter aus. Diese Entscheidung begrüßt der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes e.V., Manfred Nüssel, ausdrücklich. „Damit wird der Bundesminister den Forderungen der Wirtschaft gerecht, dem weiteren Ausbau der Exportbeziehungen zu wichtigen Handelspartnern höchste Priorität einzuräumen. In Beratungen mit dem Bundeslandwirtschaftsminister haben wir mehrfach betont, dass ein schneller Zugang zu weiteren Drittlandsmärkten erforderlich ist. Das ist ein wichtiger Beitrag, um die schwierige wirtschaftliche Lage der heimischen Land- und Ernährungswirtschaft nachhaltig zu verbessern“, so Nüssel.

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt hatte bei der Internationalen Grünen Woche angekündigt, dass er die Stabstelle Export personell aufstockt. Künftig befassen sich zwei Chefveterinäre mit der Lösung sanitärer und phytosanitärer Fragen im Zusammenhang mit dem Export deutscher Agrargüter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.