PresseBox
Press release BoxID: 694946 (Deutsche Telekom AG)
  • Deutsche Telekom AG
  • Friedrich-Ebert-Allee 140
  • 53113 Bonn
  • http://www.telekom.com
  • Contact person
  • Fabien Dumas
  • +49 (228) 181-5550

Mit den virtuellen Meetings der Telekom Deutschland hochwertige Telefon- und Webkonferenzen von unterwegs erleben

Virtuelle Konferenzen ermöglichen effiziente und kostengünstige Entscheidungswege / Sie sind nicht nur kosteneffizient, sondern auch nachhaltig / Sie sind jederzeit und von jedem Ort aus möglich

(PresseBox) (Bonn, ) Telefon- und Webkonferenzen sind ein wichtiges Hilfsmittel für Homeoffice-Mitarbeiter und Mitarbeiter in Unternehmen, die auch von unterwegs an Konferenzen teilnehmen möchten. Dabei haben sich im Laufe der Zeit auch die Ansprüche der Nutzer an die jeweilige Konferenzlösung stärker entwickelt. Angebote aus der Cloud ermöglichen es ihnen, von zuhause aus und von unterwegs - mit geringem Aufwand - an qualitativ hochwertigen virtuellen Meetings teilzunehmen und mit ihren Kollegen erfolgreich zusammenzuarbeiten. Innovative Lösungen für virtuelle Konferenzen wie sie die Telekom Deutschland GmbH bietet, ermöglichen zu jeder Zeit eine zuverlässige, sichere, flexible, nachhaltige, effiziente und erfolgreiche Zusammenarbeit in hoher Qualität.

Kosten einsparen, CO2-Emissionen senken und einfach von zuhause oder unterwegs arbeiten

In den Unternehmen ist es heute wichtiger denn je, sich den Anforderungen sowohl der Kunden als auch der Mitarbeiter und Partner anzupassen. Dies erfordert effiziente und kostengünstige Entscheidungswege. Telefon- und Webkonferenzen ermöglichen schnelle Absprachen und eine gute Zusammenarbeit, ohne dabei hohe Reisekosten zu verursachen. Die Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kostentransparenz, die virtuelle Meetings bieten, können für Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile sein.

Telefon- und Webkonferenzen sind nicht nur kosteneffizient, sondern auch nachhaltig. So verringert jede nicht angetretene und durch virtuelle Meetings ersetzte Geschäftsreise den weltweiten CO2-Ausstoß. Die Deutsche Telekom wurde aufgrund ihres Beitrags zum Klimaschutz vom unabhängigen Zertifizierungsgeber First Climate als 100-prozentig CO2-neutral ausgezeichnet.

Heute sind mobile Geräte nicht nur praktische kleine Helfer, sondern stellen auch die Basis für ein mobiles Büro dar. Ist man unterwegs oder arbeitet von zuhause, kann man dennoch flexibel und effizient mit den Kollegen kommunizieren. Telefon- und Webkonferenzen benötigen, um die erfolgreiche Zusammenarbeit zu ermöglichen, lediglich eine Telefon- und / oder Internetverbindung sowie einen Standard-Browser und bieten eine zuverlässige und sichere Art der Kommunikation. So wird die entsprechende Technologie für die virtuellen Meetings streng nach deutschen Sicherheitsrichtlinien innerhalb von Deutschland gehostet sowie die Services bereitgestellt.

Virtuelle Meetings gibt es zudem zum kostentransparenten Festpreis. So können große, mittelständische und kleine Unternehmen sowie Homeoffices, Behörden- und Parteibüros mit den Telefon- und Webkonferenzen zum monatlichen Festpreis der Telekom Deutschland günstige virtuelle Meetings erleben. Kunden nutzen Telefon- ab 59,95 und Webkonferenzen bereits ab 19,95 Euro. Die Kombination aus beidem ist ab 74,95 Euro erhältlich.

Ob im Auto über Headset oder Freisprechanlage, am Flughafen in einer ruhigen Ecke mit dem Smartphone oder auf einer Wiese im Park mit dem Tablet: qualitativ hochwertige digitale Meetings sind mit den Konferenzlösungen der Deutschen Telekom jederzeit möglich - und somit auch eine effiziente Zusammenarbeit an jedem Ort.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.telekom.de/konferenzen

Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom ist mit 144 Millionen Mobilfunkkunden sowie 32 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 231.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2012).

Der Geschäftsbereich Mehrwertlösungen als ein Teil des Zentrum Mehrwertdienstes ist der Telekom Deutschland GmbH zugeordnet und beschäftigt sich unter anderem mit Contact-Center-Lösungen, Servicenummern und Telefon- und Webkonferenzen. In Deutschland ist die Telekom Deutschland Marktführer.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.