PresseBox
Press release BoxID: 746782 (Deutsche Messe AG - Hannover)
  • Deutsche Messe AG - Hannover
  • Messegelände
  • 30521 Hannover
  • http://www.messe.de
  • Contact person
  • Janina Schwarzkopf
  • +49 (511) 89-31629

CeMAT SOUTH AMERICA

CeMAT SOUTH AMERICA (30. Juni bis 3. Juli 2015 in São Paulo)

(PresseBox) (Hannover/São Paulo, ) Die CeMAT SOUTH AMERICA ist die größte und bedeutendste Intralogistikmesse in Südamerika, das stellte sie in diesem Jahr erneut unter Beweis. 211 Aussteller aus 23 Ländern präsentierten vom 30. Juni bis zum 3. Juli Technologien für eine reibungslose Logistik im brasilianischen São Paulo. Rund 11 300 Besucher kamen auf das Messegelände, um sich über neue Produkte, Technologien und Lösungen zu informieren. „Angesichts der wirtschaftlichen Lage in Brasilien sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG. „Wir haben unser Ziel erreicht, auf der CeMAT SOUTH AMERICA neue Intralogistikprodukte und -technologien zu präsentieren, die dem gesamten Logistikmarkt in Südamerika wichtige Impulse geben werden.“

Insbesondere der erstmals etablierte Match-Making-Bereich wurde sehr gut frequentiert. Dabei zählten Anfragen zu Beratungs- und IT-Lösungen zu den am stärksten nachgefragten Themen. Eine weitere Attraktion war die Sonderschau „Innovative Logistiklösungen“, die die gesamte Logistikkette abbildete: von der Anlieferung über die Lagerung bis hin zu Verpackung, Etikettierung und Versand.

Der Marketing-Manager des amerikanischen Flurförderzeugherstellers Crown, Rafael Arroyo, zeigt sich mit dem Verlauf der CeMAT SOUTH AMERICA sehr zufrieden: „Wir hatten viele gute Geschäftskontakte, und die Messe bot uns eine ausgezeichnete Plattform, um neue Technologien zu präsentieren und unsere Marke in Brasilien zu stärken.“

Das bestätigt Patricia Scheffer, Marketing-Mangerin bei Aguia Sistemas: „Wir nehmen bereits das dritte Mal an der CeMAT SOUTH AMERICA teil. Wir hatten an den vier Messetagen sehr gute Geschäftskontakte und konnten unsere neuen Produkte und Innovationen präsentieren.“

Linde verzeichnete laut Mathias Papenburg, Geschäftsführer bei Linde Materials Handling Brasil, 600 Interessenten an seinem Messestand. „Die meisten unserer Besucher waren Entscheidungsträger, denen wir unsere neuen Technologien vorstellen konnten.“

Auf der CeMAT SOUTH AMERICA standen vernetzte Technologien im Mittelpunkt, die dazu dienen, sowohl die Produktivität zu steigern als auch die Personal- und Instandhaltungskosten zu senken. Gezeigt wurden Flurförderzeuge, Hubwagen, Palettenwagen, Trailer sowie Warehouse-Management-Systeme.

CeMAT

Mit den CeMAT-Veranstaltungen bietet die Deutsche Messe der Intralogistikbranche in den wichtigsten Märkten dieser Welt ausgezeichnete Messeplattformen, um ihre Produkte und Innovationen dem Publikum in den jeweiligen Ländern und Regionen zu präsentieren. Sie alle sind Ableger der CeMAT in Hannover, die weltweit bedeutendste Messe für Intralogistik und Supply Chain Management. Sie wird alle zwei Jahre ausgerichtet, das nächste Mal vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016. Ob innovative und Energie sparende Gabelstapler und Flurförderzeuge, komplexe vollautomatisierte Förderanlagen, Regal- und Lagersysteme oder neueste Systemsteuerungen und Entwicklungen rund um Logistics IT – auf der CeMAT in Hannover sind alle Bereiche der Intralogistik vertreten. Krane, Hebezeuge und Hubarbeitsbühnen sowie Auto-ID-Systeme, Roboterlogistik und Verpackungstechnik für die Intralogistik runden das Bild ab.

Deutsche Messe AG - Hannover

Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 280 Millionen Euro im Jahr 2014 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2014 insgesamt 134 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit mehr als 41 000 Ausstellern und 3,6 Millionen Besuchern. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA (Biotechnologie), die CeMAT (Intralogistik), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.