CeBIT Global Conferences diskutieren Zukunft der Mobilität

CeBIT 2013, 5. bis 9. März

(PresseBox) ( Hannover / München, )
Die CeBIT Global Conferences - mittlerweile der wichtigste Kongress der digitalen Wirtschaft weltweit - diskutieren die Zukunft des mobilen Lebens und präsentieren führende Köpfe der Mobilitäts-Branche. Manager nationaler und internationaler Unternehmen erläutern, in welche Richtung sich die Mobilität dank digitaler Technologien weiterentwickelt und wie eine bessere Welt aussehen könnte. Die CeBIT Global Conferences werden vom 5. bis 8. März während der CeBIT 2013 im Convention Center in der Mitte des hannoverschen Messegeländes ausgerichtet.

Ein Thema im Vormittagsprogramm der CeBIT Global Conferences am ersten Messetag, 5. März, lautet "Solutions for a Smarter World". Die Keynote hält Arjen Dorland, Executive Vice President, Technical and Competitive IT (TaCIT) von Shell International. Dorland gilt als Wegbereiter für technische Innovationen im IT-Bereich bei Shell sowie in der gesamten Öl- und Gasindustrie.

Im anschließenden Panel diskutieren der Chef von Toll Collect, Hanns-Karsten Kirchmann, der CEO des IT-Dienstleisters Atos, Winfried Holz und der Vorstandsvorsitzende des weltweit agierenden Konzerns im Energie- und Transportbereich Alstom, Alf Henryk Wulf, über mögliche Lösungen für eine bessere mobile Welt.

Am CeBIT-Donnerstag, 7. März, geht es auf der Center Stage der CeBIT Global Conferences unter anderem um "Beyond Digital - Destination Mobile". Die Keynote hält Lars Fjeldsoe-Nielsen, Chef der Mobilsparte von Dropbox. Der 2007 gegründete Webdienst stellt ein Netzwerk-Dateisystem für die Synchronisation von Dateien zwischen verschiedenen Rechnern und Benutzern bereit und ermöglicht eine gleichzeitige Online-Datensicherung.

Im anschließenden Panel diskutieren Dr. Martin Enderle, CEO von Scout 24, einem der größten europäischen Online-Marktplätze, Dr. Gunter Kuechler, Vorstandsmitglied des IT-Dienstleisters Lufthansa Systems, der Technik-Chef des Antivirenherstellers Eset, Palo Luka und Reza Ghalamkarizadeh, Chief Sales Officer von myTaxi über die Zukunft der Mobilität. myTaxi ist Gewinner des CODE_n12 Awards, der erstmals auf der vergangenen CeBIT unter dem Motto "Shaping Mobile Life" vergeben wurde.

Über die CeBIT Global Conferences

Die CeBIT Global Conferences (CGC) sind wesentlicher Bestandteil der CeBIT, des weltweit wichtigsten Ereignisses der digitalen Wirtschaft. Die CGC haben sich seit ihrer Premiere im Jahr 2008 in kürzester Zeit zum bedeutendsten Kongress der Hightech-Branche entwickelt. Im Jahr 2013 werden sie vom 5. bis 8. März täglich ab 10 Uhr ausgerichtet. Veranstaltungsort ist das Convention Center (CC) auf dem Messegelände Hannover. Der Eintritt ist für CeBIT-Besucher kostenfrei. Die Konferenzsprache ist Englisch/Deutsch (mit Simultanübersetzung). Weitere Informationen stehen im Netz unter www.cebit.de/de/cgc und www.cebit.de/en/cgc.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.