CeBIT 2013 präsentiert Business Software in allen Facetten

CeBIT 2013 (Dienstag, 5., bis Samstag, 9. März)

(PresseBox) ( Hannover, )
.
- ERP-Area mit Fachforum in Halle 5
- Anmeldung für die Guided Tours gestartet

Mit der ERP-Area bietet die CeBIT 2013 in Halle 5 Besuchern die Gelegenheit, sich über die neuesten Trends und Entwicklungen aus den Bereichen Enterprise Resource Planning (ERP) zu informieren. Außerdem werden am Rande Spezialanwendungen für CRM, ECM/DMS, Business Intelligence (BI) gezeigt. Einen tieferen Einblick in diese Themen erhalten die Besucher in der angrenzenden Halle 6.

Das ERP-Forum bildet das Herz der ERP-Area. Fachvorträge und Podiumsdiskussionen von und mit unabhängigen Analysten beleuchten aktuelle Markttrends und Entwicklungen auf dem Software-Markt. Software-Anwender berichten über ihre Erfahrungen bei der Umsetzung neuer Konzepte, Experten geben Tipps für Software-Projekte jeder Art.

So wird direkt am ersten Messetag, 5. März, mit "Business Software aus der Cloud - Einsatzbereiche & -strategien" ein Thema behandelt, das in vielen Unternehmen immer noch für Unsicherheit sorgt: Welche unterschiedlichen Konzepte und Lösungsansätze gibt es, und wie sehen diese im Einzelnen aus? Was muss man beim Einsatz von Cloud-Lösungen beachten? Welche Vorteile und Risiken bergen SaaS & Co.? Am CeBIT-Mittwoch, 6. März, stehen unter dem Motto "ERP-Projekte - Zwischen Chance und Herausforderung" die Besonderheiten von Projekten im Business-Software-Bereich im Mittelpunkt. Referenten aus Wissenschaft und Praxis zeigen, wie man die verschiedenen Hürden meistert, die Verbesserungspotenziale voll ausschöpft und die eigenen Ziele realisiert. Das Thema "Mobile Solutions - Business auf allen Kanälen" am Donnerstag, 7. März, widmet sich der wachsenden Vielfalt der Kommunikationsmittel und -wege (Hard- und Software), die Privat-, Arbeits- und Geschäftsleben gleichermaßen beeinflusst. Von Social Networks bis Business Apps - mobile Lösungen sind quasi ständig verfüg- und einsetzbar, erlauben einen schnellen und effizienten Informationsaustausch und können die interne und externe Kommunikation erheblich erleichtern. Für die IT-Abteilung ergeben sich andererseits neue Herausforderungen wie z. B. Sicherheit, speziell die von Daten und beim aktuellen Trend BYOD.

Die einzelnen Software-Lösungen direkt miteinander vergleichen können Messebesucher entweder bei den täglichen Live-Vergleichen auf der Bühne des ERP-Forums oder durch die Teilnahme an den Guided Tours. Die Anmeldung dazu ist bei Trovarit möglich.

Darüber hinaus finden interessierte Fachbesucher ganzjährig aktuelle Beiträge rund um Business Software auf dem ERP-Area Blog.

Die ERP-Area wird von der Trovarit AG organisiert. Die Trovarit AG versteht sich als Marktanalyst und anbieterneutraler Berater im Umfeld von ERP- und Business-Lösungen. Mit spezialisierten Services und Werkzeugen unterstützt Trovarit jährlich über 300 Unternehmen dabei, Geschäftsprozesse effizient zu gestalten, den Einsatz der vorhandenen ERP- und Business-Systeme zu optimieren und Investitionen in neue ERP- und Business-Lösungen abzusichern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.