Premiere: Cleverer Hubbett-Caravan für Familien

(PresseBox) ( Isny im Allgäu, )
Bis zu 7 Schlafplätze – Auf Basis des Erfolgsmodells c´go – Raumwunder mit kompakten Abmessungen dank großem Hubbett über der Sitzgruppe – Ideal für Familien – Attraktiver Preis  

Die moderne, kostengünstige Erfolgsbaureihe c´go bekommt im wahrsten Sinne des Wortes Familienzuwachs. Mit dem c´go up präsentiert das Allgäuer Unternehmen einen Caravan vom Freund der Familie für die Familie. Auf Basis des Erfolgsmodells c´go gibt es zur CMT von Dethleffs zwei Hubbett-Grundrisse für einen Caravan mit bis zu sieben Schlafplätzen auf kompaktem Raum. Nach dem Prinzip „up and away“ sorgt der c´go up für unkomplizierten Camping-Spaß und bietet trotz überschaulicher Maße dank des einfach verstaubaren Hubbettes über der Sitzgruppe jede Menge Platz und durch eine Innenstehhöhe von 208 cm auch noch enorm viel Kopffreiheit. Zwei Hubbett-Grundrisse stehen Familien zur Wahl. Der kleinere c´go up 465 KR wartet bei einer Gesamtlänge von gerademal 683 cm mit vier Festbetten und der Möglichkeit, die unter dem Hubbett befindliche Sitzgruppe bei Bedarf ebenfalls zu einem Doppelbett umzubauen, auf. Die beiden Quer-Stockbetten im Bug dürfen mit bis zu 80 kg belastet werden und haben eine Länge von 210 cm, so dass dort auch bequem Erwachsene nächtigen könnten. Auch das Hubbett mit seinen 200 auf 145 cm bietet viel Bewegungsfreiheit. Die technisch zulässige Gesamtmasse dieses Grundrisses beträgt 1.500 kg. Wem die 220 kg Zuladung nicht genügen sollten, der kann das Fahrzeug optional auf bis zu 1.700 kg auflasten lassen.

Für noch mehr Familienmitglieder gibt es den c´go up 525 KR mit bis zu sieben Schlafplätzen auf einer Gesamtlänge von gerademal 757 cm. Vor allem Kinder werden dieses Modell lieben, denn es wartet mit einem abgetrennten Reich für Kids mit Stockbetten und eigener Sitzgruppe auf, die bei Bedarf zu einem weiteren Schlafplatz umgebaut werden kann. Das untere Etagenbett kann hochgeklappt und dann während der Fahrt als Stauraumfläche genutzt werden. Zwei geräumige Kleiderschränke bieten ebenfalls großzügigen Stauraum. Die technisch zulässige Gesamtmasse dieses Familiencaravans liegt bei 1.600 kg. Auch er kann auf bis zu 1.800 kg aufgelastet werden und verfügt dann über eine Zuladung von mehr als 420 kg.

Beide c´go up Grundrisse sind Einachser, 230 cm breit, 271 cm hoch und haben eine 142 l Kühl-Gefrier-Kombi an Bord. Wie auch die anderen c´go Familienmitglieder bestechen sie durch ihr frisches und modernes Design, das mit peppigen Farben akzentuiert wird und vor allem bei jungen Paaren und Familien sehr beliebt ist.

Den c´go up 465 KR gibt es zum Preis von 16.990,- Euro und den etwas größeren 525 KR zum Preis von 18.490,- Euro.

´go – der Caravan to go

Die Baureihe c‘go ist der moderne, kostengünstige Kompakt-Caravan für Paare und junge Familien. Er ist hell, schick und erfrischend anders und in vier peppigen Wohnwelten zu haben. Zudem bietet er eine große Auswahl an Grundrissen: vom kleinen Kompakten bis hin zum geräumigen Familien-Caravan – und das alles zum attraktiven Preis. Trotz seiner umfangreichen Serienausstattung ist er ein Leichtgewicht und gerade für Besitzer von kleineren Zugfahrzeugen oder dem Führerschein Klasse B interessant. Dank Dach, Bug und Heck aus widerstandsfähigem Gfk ist er auch für Wetterkapriolen bestens gerüstet. Insgesamt elf Grundrisse, inklusive der beiden neuen c´go up Modelle, stehen zur Wahl. Preislich geht es bei der Erfolgsbaureihe von Dethleffs schon bei 13.299,- Euro los.

Nähere Informationen zum c´go, wie Preise, Serienausstattung, Grundrisse und technische Daten gibt es unter https://www.dethleffs.de/caravans/cgo/

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 mit ihren weltweit mehr als 7.300 Mitarbeitern und rund 62.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,5 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.