Touch&Travel jetzt im gesamten Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg nutzbar

eTicketing-Verfahren gilt in allen Verkehrsmitteln in Berlin und Brandenburg / Neben privatem kann auch geschäftliches Nutzerkonto angelegt werden

(PresseBox) ( Berlin, )
Touch&Travel, das eTicketing-Verfahren für Bahn und öffentlichen Nahverkehr, ist jetzt im gesamten Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) in allen Verkehrsmitteln nutzbar. Bisher war die Nutzung auf den Tarifbereich Berlin ABC beschränkt. Das Beste: Einzeltickets im VBB werden automatisch zu Tagestickets zusammengefasst, wenn es für den Kunden günstiger ist.

"Wir freuen uns, dass Touch&Travel im flächenmäßig größten Verkehrsverbund Deutschlands angeboten wird. Für die Kunden bedeutet dies, dass sie einfach und flexibel die Verkehrsmittel des VBB nutzen können", so Birgit Wirth, Leiterin Touch&Travel.

Nachdem Touch&Travel im Juni 2013 auf den Tarifbereich Berlin C ausgeweitet wurde, folgt jetzt ganz Brandenburg. Deutschlandweit kann Touch&Travel im Fernverkehr der Deutschen Bahn, auf ausgewählten Verbindungen ins Ausland und in immer mehr Verbundgebieten genutzt werden.

Darüber hinaus ist Touch&Travel nun noch vielseitiger und flexibler: Kunden können jetzt neben ihrem bisherigen Nutzerkonto ein zusätzliches geschäftliches Konto im persönlichen Kundenbereich "Mein Touch&Travel" anlegen. Hierfür werden eine abweichende Rechnungsadresse und Bankverbindung sowie ein anderes Reiseprofil hinterlegt. Zur Einrichtung des geschäftlichen Nutzerkontos ist lediglich eine zweite E-Mail-Adresse notwendig. Die Kunden erhalten dann eine separate PIN für die Touch&Travel-App. Damit können sie vor der Fahrt das jeweilige Nutzerkonto auswählen und erhalten dementsprechend separate Rechnungen.

Touch&Travel vereint den Fern-, Nah- und Verbundverkehr in einer App. Mit nur zwei Klicks vor und nach der Fahrt wird der passende Fahrausweis automatisch bereitgestellt. Dazu bestätigt der Kunde den Fahrtbeginn in der Touch&Travel-App. Die Eingabe des Zielbahnhofs entfällt. Nach der Fahrt meldet sich der Nutzer wieder ab, und der entsprechende Fahrpreis wird auf dem Handydisplay angezeigt. Die Abrechnung der Fahrten erfolgt per Lastschrift vom angegebenen Konto. Die Touch&Travel-App steht in den entsprechenden App-Stores kostenlos zum Herunterladen bereit.

Weitere Informationen unter www.touchandtravel.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.