Französischer Minister Eric Besson besucht Stand von Dassault Systèmes auf der Hannover Messe

DS präsentiert Szenarien für den Einsatz von 3D

(PresseBox) ( Hannover / Vélizy-Villacoublay, Frankreich, )
Der französische Minister für Industrie, Energie und digitale Wirtschaft, Eric Besson besuchte den Stand von Dassault Systèmes (DS) auf der Hannover Messe, der weltgrößten Industriemesse. Bernard Charlès, Präsident und Vorstandsvorsitzender von DS, sowie Jörg Schiebel, Vice President und Geschäftsführer von DS Deutschland, begrüßten den Minister und demonstrierten live auf dem Stand, wie 3D-Technologie genutzt werden kann, um Produkte unterschiedlicher Branchen zu entwerfen, herzustellen und digital in Betrieb zu nehmen.

Minister Besson war beeindruckt zu sehen, wie anhand eines digitalen Prototyps komplexe Produkte überprüft, getestet und vorausberechnet werden können. Der Minister zeigte großes Interesse, solche Methoden einzusetzen, um die Sicherheit und die Steuerung von Risiken in schwierigen Situationen zu verbessern.

Frankreich ist das diesjährige Partnerland auf der Hannover Messe, die vom 4. bis 8. April stattfindet. DS ist das größte Unternehmen, das Frankreich auf der Messe repräsentiert und zeigt in Hannover, wie Unternehmen jeglicher Größe und unterschiedlicher Branchen mit Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) Wettbewerbsvorteile erzielen können. Virtuell und in 3D begleiten die Lösungen von Dassault Systèmes den gesamten Lebenszyklus eines Produktes - vom ersten Entwurf bis zum Recycling. Damit wird das Unternehmen ganz dem übergeordneten Thema der Hannover Messe, "Smart Efficiency", gerecht.

Messebesucher finden Vertreter aller DS-Lösungen sowie Anbieter von Partnerlösungen und Services im Rahmen der Leitmesse Digital Factory in Halle 17 an Stand C40. Zu den vor Ort vertretenen Partnern von Dassault Systèmes gehören CCE, CENIT, DATASOLID, REALICON, SCHWINDT, SYSKONDATA, TATA TECHNOLOGIES und TRANSCAT.

Aktuelle Informationen über Dassault Systèmes finden Sie auch in Twitter http://twitter.com/3DSGermany und auf Facebook http://www.facebook.com/3DSGermany.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.