PresseBox
Press release BoxID: 232054 (Danfoss GmbH)
  • Danfoss GmbH
  • Carl-Legien-Str. 8
  • 63073 Offenbach/Main
  • http://www.danfoss.de
  • Contact person
  • Anne-Katrin Kröger
  • +46 (5406) 830643

Wohlfühlwärme auf Knopfdruck

JUPITER System IDEAL EPS

(PresseBox) (Belm-Vehrte, ) Wärme gehört zum Leben. Gerade in den kalten Jahreszeiten ziehen wir uns gerne in unsere warmen vier Wände zurück. Besonders angenehm ist die Wärme, die zugfrei und dezent über eine große Fläche verteilt wird, wie z.B. bei einer Fußbodenheizung. Außerdem ist die Erwärmung von Räumen über den Fußboden nicht nur die angenehmste, sondern auch die wirtschaftlichste. Moderne Fußbodenheizungssystemen, wie das System IDEAL EPS der JUPITER Heizsysteme GmbH, Belm-Vehrte, stellen die Wärme schnell zur Verfügung. Langes Aufheizen ist passé. Auch das unwirtschaftliche Dauerheizen während der Abwesenheit ist nicht mehr notwendig.

Wärmedämmende Heizelemente aus EPS bilden die Basis dieses intelligenten Flächenheizungssystems. Werkseitig auf den Oberseiten der druckstabilen Heizelemente verklebte Aluminiumleitbleche sorgen für die überaus schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung. Die Omega-förmigen Rohrkanäle nehmen die Verbundrohre auf und fixieren sie zugleich. Ihre Kanten sind umbördelt, um Schäden durch Reibung zwischen Rohr und Leitblech zu verhindern. Dank der vorgefertigten Sollbruchstellen lassen sich die Heizelemente objektbezogen kürzen.

Als Heizrohr kommt ein blaues Kunststoff-Metall-Verbundrohr zum Einsatz, das allen Anforderungen an eine korrosionsfreie Heizungsanlage entspricht. Es vereint die Vorteile der beiden Werkstoffe Kunststoff und Metall: dauerhaft und vollständige Sauerstoffdichtheit, hohe Lebensdauer und absolute Korrosionsfreiheit. Zudem weist es ein geringes Gewicht auf und lässt sich schnell und einfach verarbeiten. Aufgrund der hohen Flexibilität erlaubt es formstabile Biegungen ohne lästiges Zurückfedern.

Selbstverständlich bietet JUPITER das gesamte zur Verlegung notwendige Zubehör an. Angefangen von den Randdämmstreifen über zusätzliche Trittschall- oder Wärmedämmung bis hin zu Lastverteilschichten oder Werkzeugen.

Die optimal aufeinander abgestimmten Komponenten der Fußbodenheizung System IDEAL EPS ermöglichen eine schnelle Wärmeweiterleitung an den Oberboden. Als Trockenbausystem kommt IDEAL EPS ohne Estrich aus und spart dadurch bereits beim Einbau Zeit. Zur Flexibilität und Schnelligkeit des Systems kommt die völlige freie Wahl des Oberbodens als weiterer Vorteil hinzu. Kombiniert mit einer modernen Regelungstechnik steht die Wärme auf Knopfdruck bereit. Dank der schnellen Aufheizzeiten kann die Fußbodenheizung wie Licht an- und ausgeschaltet werden.

Danfoss GmbH

JUPITER Heizsysteme GmbH ist als Unternehmen der DANFOSS Gruppe ein bundesweit tätiger Hersteller und Anbieter von Systemteilen zur Erstellung von Flächenheizungen in Boden und Wand, von Zuleitungssystemen für Heizkörper sowie von Rohrleitungssystemen für Kalt- und Warmwasser. Dabei stellt das Unternehmen seine Beratungskompetenz und technisches Knowhow über fachkundige Berater im Außendienst wie auch über das zentrale Servicecenter zur Verfügung. Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung bietet JUPITER heute Flächenheizungssysteme mit hoher Effektivität aufgrund geringer Vorlauftemperaturen als komplette Fertigböden an. Der innovative Marktführer im Bereich Trockenbau-Fußbodenheizungen ist neben Deutschland auch in Österreich, Schweiz, Niederland, Tschechien, Rumänien, Irland und England tätig.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.