Kulinarische Veranstaltungsreihe im Mercedes-Benz Museum: Neue Köche bei Mercedes-Benz Sternennächten

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Das Mercedes-Benz Museum bittet zu Tisch und verwandelt das Casino auf Ebene acht ein weiteres Mal in ein exklusives Gourmetrestaurant. An zwölf Abenden sorgen zwei Sterneköche für kulinarische Highlights in einzigartiger Umgebung. Mit dabei sind erstmalig Andreas Krolik vom Brenner's Park Hotel Baden-Baden und Sascha Fehrenbach vom Landgasthof am Königsweg in Ohmden.

Zum vierten Mal präsentiert das Mercedes-Benz Museum zwischen dem 23. Februar und dem 7. März 2010 die Mercedes-Benz Sternennächte. In besonderer Atmosphäre - mit Blick auf den ersten Mercedes und die umgebenden Weinberge - können allabendlich jeweils 60 Gäste Menükreationen auf Feinschmeckerniveau genießen. Gleich zwei Gourmetspezialisten mit Michelin-Stern sind für die fünf Gänge verantwortlich: Vom 23.02. bis zum 28.02.2010 Andreas Krolik sowie vom 02.03. bis 07.03.2010 Sascha Fehrenbach.

Die Mercedes-Benz Sternennächte beginnen jeweils um 19 Uhr. Der Veranstaltungspreis beträgt 127 Euro pro Person und umfasst die folgenden Leistungen: 5-Gang-Menü (ohne Getränke), Aperitif, Führung durch das Mercedes-Benz Museum sowie die exklusive Vorfahrt vor den Haupteingang des Museums. Eine Reservierung ist erforderlich.

Weitere Informationen unter www.mercedes-benz.com/sternennaechte
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.