Sichere Befestigung für Solargeneratoren auf Trapezblechdächern

TSM3 von Creotecc gewährleistet eine dauerhaft sichere mechanische Verbindung

(PresseBox) ( Freiburg, )
Die Creotecc GmbH hat eine sichere und günstige Montagelösung für Solargeneratoren auf Trapezblechdächern entwickelt. Das Freiburger Unternehmen entschied sich für eine Befestigung durch Einniet-Muttern direkt im Blech. Diese Muttern werden in die zuvor gebohrten Löcher im Blech eingesetzt und verpresst. Anschließend wird ein spezielles Befestigungselement darin verschraubt, auf das dann die Montageprofile gesetzt werden.

Das Befestigungselement ist ein kurzes, speziell zugeschnittenes Stück des Standard-Vertikalprofils von Creotecc. Darauf lassen sich dann die AluTec-Schienen der Creotecc wie gewohnt genau ausrichten. AluTec und AluTec FL sind Einlegesysteme von Creotecc für gerahmte bzw. ungerahmte Module, die normalerweise im Kreuzverbund montiert werden. Bei der Montage mit TSM3 entfällt das durchlaufende Vertikalprofil des ansonsten zweilagigen Montagesystems. "Riesige Dachflächen von Industriegebäuden sind mit Trapezblechen gedeckt", meint Robert Vogt, Produktmanager bei der Creotecc, "bei der Montage von Einlegesystemen lassen sich mit TSM3 je nach Modultyp bis zu 50% der Aluminiumschienen einsparen."

Die Dachdichtheit muss langfristig gewährleistet sein. Durch die Verwendung metrischer Schrauben lässt sich ein hoher Anpressdruck zwischen Blech und Befestigungsaufsatz herstellen, so dass die dazwischen liegende Schicht aus witterungsbeständigem EPDM-Gummi sicher abdichtet. Der Kopf der Befestigungsschraube ist mit einer Dichtscheibe ausgestattet, die kein Wasser eindringen lässt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.