COS Distribution AG baut den Entertaiment Bereich aus

Neue Lieferanten und Produkte: Entertainment für Jedermann bei COS

(PresseBox) ( Linden, )
Seit Mitte des Jahres ist die COS Distribution AG mit Erfolg im Entertaiment Bereich tätig. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen neuen Herstellern und Lieferanten wurde das Produktportfolio den Markanforderungen und Kundenwünschen angepasst. Seit der Gründung der Business Unit Entertaiment Electronics hat die COS AG eine hohe Resonanz erfahren. DVB-T und Plasma TV sind nur zwei der am meisten nachgefragten Produktbereiche.

Um den Nachfragen des Fachhandels zu entsprechen, wurde die Zusammenarbeit mit den Firmen Technisat und Radix gestartet und deren DVB-T Receiver sowie Recorder ins Programm aufgenommen. Die bereits bestehende Zusammenarbeit mit Mustek wurde mit den Produkten DVD Player, Recorder, Receiver und Heimkinosystem weiter ausgebaut. Die Firma WS Spalluto wird die COS mit Leinwänden und Projektoren beliefern. Ebenfalls wurden die DVD Player und Receiver von Kenwood in Produktportfolie aufgenommen. Mit den Plasma, LCD-TV, Heimkinosystemen, DVD Player, Recorder und Receiver von Panasonic werden die Herstellerangebote vervollständigt.

Besonders rege nachgefragt werden DVD Recorder mit und ohne Festplatte. Sendungen anhalten und problemlos aufzeichnen können, ist hier das maßgebliche Kaufkriterium. Auch GfK und ZVEI haben in ihren Analysen festgestellt, dass eine Absatzsteigerung von 580 % (Verkaufte Stückzahl 2003: 25.000, in 2004: 145.000) mit Festplatte und knapp 300 % ohne Festplatte im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden wird. Die Daten wurden im Rahmen einer Studie ermittelt und beziehen sich ausschließlich auf den deutschen Markt.

Die COS Distribution AG kann den Trend, der von ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. ) und GfK prognostiziert wurde, bestätigen. Laut ZVEI und GfK sollen bis Ende des Jahres 551.000 LCD- und Plasma Fernseher in allen Formaten verkauft werden. In 2005 soll der Handel mit den „Flachen“ dann bei einem erwarteten Absatz von 950.000 Stück erstmals mehr Umsatz machen, als mit den traditionellen CRT- Geräten, so berichtet GfK.

„Mit der Schaffung der Business Unit Entertainment haben wir uns der Marktsituation angepasst und uns auf Kundenbedürfnisse eingestellt. Mit einer exzellenten persönlichen Kundenbetreuung in Verbindung mit einem sehr kundenorientierten marktgerechten Produktportfolio sind wir auf direkte Kundenwünsche eingegangen. Das uns entgegengebrachte Interesse an diesen Produkten ist enorm. In zahlreichen Beratungsgesprächen unterstützen wir unsere Kunden und geben Auskunft über Produkte und deren Einsatzmöglichkeiten, was das große Interesse unserer Händler beweist. Das Team der Business Unit erreichen interessierte Händler unter entertainment@cosag.de, erläutert Ina Scherbaum, Key Account Manager Entertainment Electronics der COS Distribution AG.

Weitere Informationen unter www.cosag.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.