Controlware ist Extreme Networks EMEA Marketing Partner 2018

(PresseBox) ( Dietzenbach, )
 

Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, wurde von Extreme Networks als EMEA Marketing Partner 2018 ausgezeichnet. Der Award, der im Rahmen des Extreme Networks Global Partner Summits (22. bis 25. Oktober 2018, Prag) überreicht wurde, honoriert das hohe Engagement von Controlware bei der Planung und Durchführung gemeinsamer Marketing-Aktivitäten.

Als Black Diamond Partner konzipiert und realisiert Controlware innovative Netzwerk-, Cloud- und Fabric-Infrastrukturen auf der Basis des gesamten Portfolios von Extreme Networks und verfügt als einer von nur drei Partnern weltweit über die drei Master-Spezialisierungen „Secure Automated Campus", „Agile Data Center" und „Smart OmniEdge". Im Geschäftsjahr 2018 legte Controlware mit einer breiten Palette zugkräftiger Marketing-Maßnahmen ein weiteres Fundament für die erfolgreiche Vermarktung der Extreme Networks Lösungen. Zu den Highlights gehörten dabei zwei gemeinsame Roadshows:


 Die Partner waren unter dem Motto „Extreme Joint Forces" mit Chris Barnard, Vice President European Telecoms and Networking bei IDC, in ganz Deutschland unterwegs. Kunden konnten sich zu den Übernahmen von Avaya Networking und Brocade Datacenter und den Potenzialen moderner Cloud-, Wireless- und Fabric-Umgebungen informieren.
Im Juni 2018 nahm Extreme Networks an der Controlware Automated Networks Roadshow teil und erläuterte, welche Möglichkeiten und Vorteile Automatisierung in Campus-Umgebungen bietet und wie Unternehmen schon heute von den Potenzialen innovativer SD-Campus-Systeme profitieren.


„Mit den beiden großangelegten und extrem erfolgreichen Marketing-Events hat sich Controlware die Auszeichnung als EMEA Marketing Partner 2018 absolut verdient", so Sean Collins, Senior Director EMEA Channels bei Extreme Networks. „Das Team ist mit unseren Lösungen über alle Bereiche hinweg bestens vertraut – und versteht sich hervorragend darauf, Kunden das Potenzial unseres Portfolios aufzuzeigen. Damit gehört Controlware zu unseren wichtigsten strategischen Partnern im europäischen Markt."

„Extreme Networks hat das Portfolio in den vergangenen Monaten um eine Reihe innovativer Lösungen erweitert und bietet Unternehmen jetzt Zugang zu wichtigen Zukunftstechnologien – von der Automatisierung der Campus-Netzwerke über KI-basierende Funkfeldoptimierung im WLAN bis hin zu agilen Netzwerklösungen für Rechenzentren", erklärt Rolf Bachmann, Head of Network Solutions Business Development bei Controlware. „Unsere gemeinsamen Roadshows sind der perfekte Rahmen, um mit den Kunden über ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zu sprechen und die Weichen für die Modernisierung ihrer Netzwerke zu stellen."

Über Extreme Networks

Extreme Networks, Inc. (EXTR) bietet offene, softwaregesteuerte Lösungen vom Desktop zum Rechenzentrum, vor Ort oder über die Cloud, die agil, anpassungsfähig sowie sicher sind und so die digitale Transformation ermöglichen. Unser zu 100 % durch eigene qualifizierte Mitarbeiter durchgeführter Service und Support ist branchenweit führend. Auch mit 30.000 Kunden weltweit – darunter die Hälfte der Fortune 50 sowie weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Hospitality, Einzelhandel, Transport und Logistik, Bildung, Bundesbehörden, Gesundheitswesen und Fertigung – bleiben wir schnell, flexibel und haben jederzeit den Erfolg unserer Kunden und Partner im Auge. Wir nennen das "Customer-Driven Networking™". Extreme Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.extremenetworks.de/ oder unter der Telefonnummer +49 69 47860-0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.